Werbung

Pressemitteilung vom 15.05.2023    

2:0 Niederlage für JSG Wisserland beim Tabellendritten RW Koblenz

In der A-Jugend Rheinlandliga hat die Jugendspielgemeinschaft Wisserland eine Niederlage kassiert. Die Spieler konnten ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen.

Amin El Ghawi war mit seinen schnellen Vorstößen immer wieder gefährlich für die Koblenzer Defensive - Im Hintergrund beobachtet von
Silas Piontek, Tom Zehler und Frigyes Tanczos. (Foto: JSG Wisserland)

Wissen. Wisserland war in der Anfangsphase drückend überlegen, berichtet die JSG. Koblenz kam kaum aus der eigenen Spielhälfte heraus. Wisserland war aber nicht in der Lage, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Die besten Gelegenheiten hierzu hatten Marvin Heuser und Gustav Baum, deren gute Abschlüsse aber von dem RW-Torhüter pariert wurden. In der 26. Minute kam dann völlig überraschend die Wende. Nach einem "Ausrutscher" in der Wissener Abwehr kam Nuno Parschau in Ballbesitz und konnte ungehindert auf das Wissener Tor zueilen und zur Führung verwandeln. Wisserland spielte auch danach weiter überlegen, konnte sich aber in der Offensive letztlich nicht erfolgreich durchsetzen.

Im zweiten Spielabschnitt kam dann RW zunächst stärker aus der Kabine und drückte Wisserland in die Defensive. Dies änderte sich aber nach einer viertel Stunde wieder und Wisserland kam mit mehreren guten Aktionen dem Ausgleich nahe. Zum Ende des Spieles wurde die Defensive gelockert, da man immer noch Aussicht auf einen Punktgewinn hatte. Aber das Glück war Wisserland nicht hold. Bei einer Aktion von Mika Winter rettete zunächst der Pfosten und dann der Torhüter. In der 87. Minute hatte Koblenz mehr Glück, als erneut Parschau an der Strafraumgrenze in Ballbesitz kam und den Ball über den Innenpfosten zur 2:0 Führung versenkte. Wisserland kämpfte bis zum Schlusspfiff aufopferungsvoll, konnte am Spielstand aber nichts mehr verändern.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Aufstellung: Greco, Siegel, Piontek, Zehler, Winter, El Ghawi, Tanczos, Baum, Schlatter, Civelek, Heuser eingewechselt: Saricicek, Chalil, Belleflamme (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Harald Drumm blickt auf gute Trainingsleistungen der Spieler des BC Altenkirchen

Altenkirchen/Kirchen. Im Viertelfinale der Altersklasse U19 unterlag Robin Krämer dem späteren Turniersieger Mika Schönborn. ...

Weitere Artikel


Ausstellungseröffnung "Steinreicher Westerwald" und Museumsfest im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Die eher "unbekannten" Gesteine der Mittelgebirgslandschaft, die eine gewisse wirtschaftliche Bedeutung besaßen ...

Feuerwehr: Geschicklichkeitsfahrer aus AK-Land lösen Ticket für Landesentscheid

Gebhardshain. Das Geschicklichkeitsfahren dient den Einsatz- und Rettungskräften, die zum Einsatz erforderlichen Fähigkeiten ...

Stammzellenspender gesucht: "Muffins mampfen für Anja" - Typisierungsaktion am 21. Mai

Niederfischbach/Wissen/Region. Freunde, Arbeitskollegen und Familie werden nicht müde, Anja Jakob aus Wissen zu helfen. Die ...

Erstes Young- und Oldtimertreffen in Altenkirchen: MSC lädt Freunde älterer Fahrzeuge ein

Altenkirchen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Der Veranstalter weist allerdings darauf hin, dass keine ...

In Etzbach montierte Dieb einen Reifen von einem Pkw ab

Etzbach. In der Nacht auf Sonntag (14. Mai) hat ein unbekannter Täter in der Wiesenstraße das Hinterrad eines abgestellten ...

In Hamm hoben Unbekannte Gullideckel aus der Fahrbahn und gefährdeten Straßenverkehr

Hamm. Unbekannte Täter haben im Huthsweg in Hamm mehrere Gullideckel aus ihren Fassungen gehoben. Laut Polizei legten die ...

Werbung