Werbung

Pressemitteilung vom 22.05.2023    

Freudenberger "Biene Maja" besuchte ihre Artgenossen und erntete Premieren-Honig

Die zwölfjährige Ida ist nicht nur Teil des Freudenberger Freilichtbühnen-Ensemble, sondern spielt in diesem Jahr dazu eine der Hauptrollen im neuen Kinderstück des Südwestfälischen Theaters: die Biene Maja. Kürzlich besuchte die Nachwuchsschauspielerin die Siegener Imkerin Sandra Denker am Fischbacher Berg.

Ida (12) mit für die Premiere produzierten Honig und Imkerin Sandra Denker mit einer Bienenwabe aus dem dahinter zu sehenden Schaukasten. (Foto: Anke Hesse)

Freudenberg/Siegen. Die Bienenzüchterin hat am Fischbacher Berg neben zahlreichen Nisthöhlen für ihre Bienenvölker einen Schaukasten installiert, an dem Kinder den Insekten hautnah, aber durch eine Glasscheibe geschützt, beim Bauen der Waben zuschauen können.

Sandra Denker, Imkerin in vierter Generation, und ihr Vater Hartmut sind in diesem Jahr darüber hinaus auch Kooperationspartner der Freilichtbühne Freudenberg und bieten ihren hausgemachten Honig an drei Spieltagen zum Kauf an.

"Wir sind am Tag der Premiere auch vor Ort und freuen uns sehr, Teil der diesjährigen Spiel-
Zeit zu sein! Es ist so wichtig den Kindern die Welt der Bienen näher zu bringen und
zu verstehen, was diese schlauen Tiere für uns als Menschen und das gesamte Ökosystem bedeuten", so die begeisterte Imkerin.



Premiere der eigens von Regisseurin Britt Löwenstrom geschriebenen Biene Maja-Fassung in Freudenberg ist der 3. Juni um 15 Uhr und es sind noch Restkarten zu ergattern unter www.freilichtbuehne-freudenberg.de oder 02734-47973333. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Kradfahrer nach Alleinunfall in Oberwambach leicht verletzt

Oberwambach. Auf der Landstraße K 32, die von Oberwambach in Richtung Almersbach führt, ereignete sich ein Unfall mit einem ...

Weitere Artikel


Sprechtag der Bürgerbeauftragten des Landes in der Kreisverwaltung

Mainz/Altenkirchen. Rat- und hilfesuchend können sich Menschen vertrauensvoll an die Bürgerbeauftragte wenden und um Unterstützung ...

KG Wissen zu Besuch bei der Westerwald-Brauerei

Wissen. Die KG und Brauerei verbinde vor allem eins: das Gefühl von Heimat. Beide blicken auf mehr als 160 Jahre Tradition ...

Schüler- und Jugend-Ideenwettbewerbs in Sachen Energieeinsparung und Klimaschutz

Wissen. Bürgermeister Berno Neuhoff hat die Teilnehmer der Jury, Christof Reuber (Marion-Dönhoff-Realschule), Lukas Fuchs ...

CDU Kreis Altenkirchen: Arbeitsgruppe "Mobilität im ländlichen Raum" informiert sich

Kreis Altenkirchen. Hauptaufgabe der Westerwaldbus, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Westerwaldbahn des Kreises ...

Bürger für das Qualifizierungsangebot "seniorTrainerin" in Rheinland-Pfalz gesucht

Region. 530 Frauen und Männer wurden seit 2002 in Rheinland-Pfalz zu "seniorTrainerinnen" qualifiziert. Über 400 Menschen ...

Neuer Termin: Sophie-Scholl-Aufführung in der Offenen Kulturkirche Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Thema dieser Ausgabe ist "Schließ Aug und Ohr für eine Weil…". Dieses Lied der Widerstands-Bewegung ...

Werbung