Werbung

Region | Bad Marienberg | Anzeige


Pressemitteilung vom 22.05.2023    

Sparkasse Westerwald-Sieg ist Förderer der DLRG und des sicheren Schwimmens

Die Sparkasse Westerwald-Sieg agiert als Partner der DLRG im Landkreis Altenkirchen und Westerwaldkreis. Sie fördert das sichere Schwimmen durch eine Spende an die Ortsgruppen der DLRG in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald mit dem Fokus auf die beiden Schwimmabzeichen "Seepferdchen" und "Bronze-Abzeichen".

Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Reingen übergibt den symbolischen Spendenscheck an den Schatzmeister der DLRG Bezirk Westerwald-Taunus, Fabian Fuchs, zur Weiterleitung an die zehn Ortsgruppen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Westerwald-Sieg. (Foto: Sparkasse Westerwald-Sieg)

Westerwaldkreis/Kreis Altenkirchen. Laut DLRG hat die Schwimmfähigkeit bei Kindern stark abgenommen. Da sich die Anzahl der Nichtschwimmer in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt hat, hat sich die DLRG das Ziel gesetzt, den verpassten Schwimmunterricht der letzten Jahre aufzuholen und so viele Kinder wie möglich zu sicheren Schwimmern zu machen. Dazu zählen das "Seepferdchen“ und das "Bronze-Abzeichen“. Denn erst mit dem Bronze-Abzeichen gilt man als sicherer Schwimmer, da hier höhere Anforderungen als beim Seepferdchen gelten. Bei den Schwimmkursen besteht eine hohe Nachfrage, teilweise sind die Kurse mit langer Vorlaufzeit ausgebucht.

Mit der Spende soll unter anderem ein erweitertes Angebot finanziert werden, teilt die Sparkasse Westerwald-Sieg weiter mit. Um auf die Wichtigkeit dieser Thematik aufmerksam zu machen, veranstaltete die DLRG den bundesweiten Schwimmabzeichentag. An diesem Engagement möchte sich die Sparkasse Westerwald-Sieg beteiligen und unterstützt das Ehrenamt daher mit einer Spende in Höhe von 8.000 Euro.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zudem werden alle Kinder, die eines der Schwimmabzeichen im Jahr 2023 erfolgreich ablegen, von der Sparkasse Westerwald-Sieg mit einem Geschenk belohnt. Die Kinder erhalten von den DLRG Ortsgruppen im Landkreis Altenkirchen und Westerwaldkreis nach dem Schwimmkurs beziehungsweise einem erfolgreich abgelegten Schwimmabzeichen einen Gutschein für Tauchtiere, der in den Beratungs-Centern oder Filialen der Sparkasse Westerwald-Sieg eingelöst werden kann. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Kommunalwahl im Blick: Klausurtagung der Jungen Union im Kreis Altenkirchen

Wissen. "Die beste Zeit ist jetzt“, hält der stellvertretende Kreisvorsitzende Andreas Wollenweber fest mit Blick darauf, ...

Kreismusikschule: Gebühren sollen vom 1. August an um 5,3 Prozent steigen

Altenkirchen. Die erste Zustimmung ist erfolgt, für die finale soll und wird der Kreistag in seiner Zusammenkunft am Montag, ...

Altenkirchen: Misslungener Fluchtversuch eines 28-jährigen Mannes

Altenkirchen. Die männliche Person konnte durch die Polizeibeamten gestellt werden. Im Rahmen der Überprüfung der Personalien ...

Übung für den Notfall: Fortbildung der Technischen Einsatzleitung des Westerwaldkreises

Westerwaldkreis. Diese Technische Einsatzleitungen sind dafür verantwortlich, die Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen ...

Fahrerflucht in Kirchen (Sieg): Unbekannter fährt gegen Mauer

Kirchen (Sieg). Am Unfallfahrzeug selbst muss ebenfalls hoher Sachschaden entstanden sein. Anschließend entfernte sich der ...

Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet Workshops für Kinder an

Kreis Altenkirchen. Unterwegs mit den Molzberg-Rangern: Am Samstag, 24. Juni, sind die Molzberg-Ranger wieder unterwegs: ...

Werbung