Werbung

Pressemitteilung vom 24.05.2023    

IHK lädt zur 9. Expertenrunde Vertrieb in Neuwied ein

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Neuwied und Montabaur laden alle Vertriebsverantwortliche und Experten für den Vertrieb in ihrem Unternehmen aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis zur 9. Expertenrunde Vertrieb ein.

Altenkirchen/Neuwied/Montabaur. Acht IHK-Expertenrunden Vertrieb liegen bereits in der Vergangenheit. Jede dieser Runden unterstrich die Bedeutung des Austauschs zwischen deren Teilnehmern als Vertriebsprofis. Der inhaltliche Fokus liegt diesmal auf dem Thema: "Kundenvertrauen als Schlüssel der Wettbewerbsfähigkeit?“ Referent und Vertriebs-Experte Thomas Kaleja von der KeTu consult Montabaur wird in seinem Vortrag unter anderem folgende Fragestellungen im Dialog beleuchten: Die Relevanz von Vertrauen im Geschäftskundenumfeld gestern, heute, morgen; sechs Möglichkeiten zur Steigerung des Kundenvertrauens (Best Practice Initiativen); Vertrauen braucht Klarheit: die Rolle des Vertriebs.



Die IHK lädt daher zur 9. IHK-Expertenrunde Vertrieb am Donnerstag, 15. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr in die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied, Raum 2.10, Andernacher Straße 17, Neuwied ein. Das wichtigste Element dieser Expertenrunden ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt. Interessierte können sich bis zum 12. Juni hier unter Eingabe der Nummer 5795248 im Suchfeld zu der Veranstaltung anmelden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Azubis in den Bäckereien des Landkreises Altenkirchen können sich freuen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ...

55 Jahre Geisweider Flohmarkt: Ein Traditionsevent feiert Jubiläum

Siegen-Geisweid. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 hat sich der Geisweider Flohmarkt als ein Highlight für Liebhaber von ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre bietet die 1. Nacht der Technik die Möglichkeit, zwischen 18 und 24 Uhr verschiedene ...

Weitere Artikel


Kreis Altenkirchen: Mit Geschirr-Mobil auf unnötigen Einwegmüll verzichten

Kreis Altenkirchen. Jede kleine Abfallvermeidungsmaßnahme kann jedoch helfen, die Welt umweltfreundlicher zu gestalten. Dazu ...

Grube Bindweide war Austragungsort für Einsatzübung der Feuerwehr

Steinebach. Wehrleiter Markus Beichler und sein Stellvertreter Boris Bläser hatten sich in enger Absprache mit Peter Thönig ...

Unbekannter entsorgte Altreifen in Hemmelzen

Hemmelzen. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde am 11. Mai über Altreifen informiert, die illegal entsorgt wurden. Diese Reifen ...

Digital-Stammtisch: "Die Zukunft der Arbeit: Wie KI unsere Arbeitswelt verändert"

Wissen. In den letzten Jahren hat die Künstliche Intelligenz bereits erheblichen Einfluss auf verschiedene Branchen und Tätigkeitsfelder ...

Neueröffnung: Vintage Kontor jetzt als Laden in Kirchen

Kirchen. Nachhaltige Geschenke und Regionales dürfen auch nicht fehlen, um das Konzept abzurunden. Inhaberin Johanna Bolz ...

EU-Projekttag an Schulen: Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen besucht IGS Horhausen

Horhausen. Im Gespräch mit Schulleiter Norbert Schmalen, den Lehrkräften Jochen Kuhn und Michaela Bühler sowie den Schülersprechern ...

Werbung