Werbung

Nachricht vom 25.05.2023    

Gasaustritt in Altenkirchen: Tankstelle musste gesperrt werden

Von Klaus Köhnen

Am Donnerstag (25. Mai) wurden mehrere Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde gegen 17.25 Uhr alarmiert. Einsatzort war eine Tankstelle in der Nähe des McDonalds Restaurants. Nach ersten Messungen konnte der Austritt von Gas bestätigt werden. Die Tankanlage wurde durch die Polizei gesperrt.

Die Zufahrt zur Tankstelle war nicht mehr möglich (Bilder: kkö)

Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die Löschzüge Berod, Altenkirchen und die Teileinheit des Gefahrstoffzuges aus Horhausen. Der Löschzug Berod brachte den Einsatzleitwagen und die Gefahrstoffgruppe an die Einsatzstelle. Vor Ort wurden Messungen durchgeführt, die zu dem Ergebnis führten, dass Gas aus dem frei stehenden Tank ausströmte. Die Teileinheit des Gefahrstoffzuges konnte früh aus dem Einsatz entlassen werden.

Ob es sich um eine Undichtigkeit von Ventilen oder um eine Leckage handelte, war noch nicht bekannt. Der Löschzug Altenkirchen stellte vor Ort den Brandschutz sicher. Aus Sicherheitsgründen musste die Tankstelle, auf Anweisung der Polizei, den Betrieb einstellen. Der Betrieb im benachbarten Restaurant lief aber weiter.



Die Feuerwehren waren unter der Leitung von Michael Heinemann, Wehrführer Löschzug Altenkirchen, mit 35 Kräften vor Ort. Die Feuerwehreinsatzzentrale war wie bei jedem Einsatz ebenfalls besetzt und unterstützte logistisch die Einsatzkräfte. Neben der Feuerwehr waren Kräfte des DRK-Ortsvereins im Einsatz. Die Polizei sperrte die Zufahrt zur Einsatzstelle. Durch den Einsatz kam es auf der Kölner Straße (B8) zu Verkehrsbehinderungen. Über die genaue Ursache des Gasaustritts und die Schadenshöhe liegen keine Informationen vor. (kkö)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Weitere Artikel


VG Altenkirchen-Flammersfeld: Die Platzknappheit in Kitas nimmt zu

Altenkirchen. Rund 1500 Menschen, davon rund 800 Flüchtlinge aus der Ukraine, haben in den zurückliegenden 18 Monaten jeweils ...

Sicherheitsberater unterstützen Senioren im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Was macht eigentlich ein Seniorensicherheitsberater? Ältere Menschen empfinden entgegen der Realität ...

Kreis Altenkirchen: Wallfahrt der Sieg-Prozession führt nach Kevalear

Kreis Altenkirchen. Diesmal geht’s sogar um einen dreifachen Faktor der Hoffnung. Zum einen, so betont es die Pilgerleitung, ...

Vom Enkelkind abgelenkt: Autofahrer verursacht Unfall auf der L280 bei Niederfischbach

Niederfischbach. Laut Bericht der Polizei Betzdorf war der "ältere Herr" gegen 15 Uhr auf der L280 von Kirchen in Fahrtrichtung ...

Offizieller Spatenstich für den Bikepark Wissen läutet eine neue Ära ein

Wissen. Es wird für die Region etwas Besonderes darstellen: Auf dem vereinseigenen Gelände des Skiclubs Wissen wird ein Bikepark ...

123MPU GbR Psychologische & Suchtberatung Craemer bietet MPU-Vorbereitung im Westerwald an

Selters/Region. Wer den Führerschein aufgrund von Alkohol, Drogen oder Punkte in Flensburg verloren hat und seine Fahrerlaubnis ...

Werbung