Werbung

Nachricht vom 26.05.2023    

Westerwaldwetter: Das erwartet uns an Pfingsten

Von Wolfgang Tischler

Das umfangreiche Hoch Vera mit Schwerpunkt bei den britischen Inseln bestimmt das Wetter in den kommenden Tagen im Westerwald. Die bei uns eingeflossene mäßig warme Meeresluft trocknet weiter ab und erwärmt sich dabei. Niederschlag ist derzeit keiner in Sicht.

Mohnblüte am Wegesrand. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Am Freitag, dem 26. Mai, wechseln sich im Westerwald noch Sonne und Wolken ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordöstlicher Richtung. Bei einer Sonnenscheindauer von etwa neun Stunden steigt die Tageshöchsttemperatur bis auf 21 Grad an.

Die Nacht zum Pfingstsamstag bleibt meistens klar und die Temperaturen gehen in den Höhenlagen auf sieben Grad zurück. Der Samstag startet sonnig und die Sonne wird uns den ganzen Tag begleiten. Durch den kühlenden Ostwind gehen die Temperaturen nur auf knapp über 20 Grad nach oben. Ideales Wetter, um den Rasen im Garten zu mähen oder Pflanzenvielfalt zu bewundern. Der Grill sollte nicht zu spät angeworfen werden, denn die Temperaturen gehen durch die klare Nacht schnell auf bis zu sieben Grad nach unten. In den Tallagen des Westerwaldes können sie auch noch etwas tiefer sinken.

Der Pfingstsonntag kommt überwiegend sonnig daher. Einzelne Wolkenfelder ziehen durch den Westerwald, bringen aber keinen Niederschlag. Das Thermometer klettert weiter nach oben und erreicht im Rheintal sommerliche Werte. Ideales Ausflugswetter, um die nähere Umgebung zu erkunden oder eine der vielen Veranstaltungen zu besuchen.



Die Nacht zum Pfingstmontag ist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Auch am Tag ziehen immer wieder Wolken vorbei, aber die Wetterfrösche versprechen, dass es trocken bleiben soll. Aktivitäten im Freien steht also nichts im Wege. Die Temperaturen werden je nach Höhenlage zwischen 21 und 25 Grad liegen. Viele Freibäder haben schon geöffnet und bieten eine willkommene Abkühlung.

In der kommenden Woche wird sich das ruhige, sonnige Hochdruckwetter aller Voraussicht nach fortsetzen. (woti)

-----------
Alles rund um das Wetter in der Region finden Sie auch auf unserer Facebook-Page "Westerwaldwetter". Zudem gibt es die Möglichkeit, sich in unserer Facebook-Gruppe "Wettermelder Westerwald" zum aktuellen Wetter mit tollen Fotos auszutauschen.


Mehr dazu:   Wetter  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Weitere Artikel


Schöne Feierabendrunde von Astert nach Marienstatt

Astert. Eine leichte Runde, perfekt für den Feierabend oder einfach mal zwischendurch, ist die Wanderung von Astert nach ...

"Grenzenlos-Frei-Sein": Monika Krautscheid-Bosse stellt in der Kreisverwaltung aus

Altenkirchen. Inspiriert von Werken bekannter und unbekannter Künstler sowie Designer hat Monika Krautscheid-Bosse begonnen, ...

Katzwinkel: Pkw einer 76-Jährigen überschlug sich mehrfach

Katzwinkel. Eine 76-jährige Frau parkte zunächst ihren Pkw in einer abschüssigen Zufahrt in Katzwinkel-Hönningen. Beim Wegfahren ...

4Fachwerk-Museum: Modellbau-Trio zeigt Kunstwerke aus Papier

Freudenberg. Die Brüder Rainer und Werner Petruck aus Siegen sowie Reinhard Fabisch aus Menden haben sich zusammen getan, ...

Kreis Altenkirchen: Wallfahrt der Sieg-Prozession führt nach Kevalear

Kreis Altenkirchen. Diesmal geht’s sogar um einen dreifachen Faktor der Hoffnung. Zum einen, so betont es die Pilgerleitung, ...

Sicherheitsberater unterstützen Senioren im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Was macht eigentlich ein Seniorensicherheitsberater? Ältere Menschen empfinden entgegen der Realität ...

Werbung