Werbung

Kultur |


Nachricht vom 30.10.2007    

"Zeugen des Sofas" in Betzdorf

Die "Zeugen des Sofas" mit Frontfrau Venessa Henning kommen am Mittwoch, 31. Oktober, nach Betzdorf und spielen ab 20 Uhr in der Stadthalle bei der 4. Halloween-Party..

zeugen des sofas

Betzdorf Vanessa Henning wird mit ihrer Band "Die Zeugen des Sofas" bei der 4. Halloween-Party am 31.10.07 erneut in der Stadthalle Betzdorf aufspielen.
Das Beste aus 15 Jahren Rock - in all seinen Facetten - bestimmt das Programm der Band. Grunge, Alternative, NuMetal, oder Pop Punk, Acts wie Guano Apes, Nickelback, Blink182 oder Limp Bizkit stehen für die härtere Gangart des Repertoires der Zeugen.
Songs von Robbie Williams, Lenny Kravitz, oder Alannis Morisette runden das Ganze ab und sorgen für ein frisches und aktuelles Programm, welches trotz (oder gerade wegen) seiner Aktualität ein breites Publikum zwischen 15 und 50 anspricht.
Nicht zuletzt wegen ihrer erfolgreichen Teilnahme als Finalistin bei Stefan Raabs TV TOTAL Casting SSDSGPS ist Sängerin Vanessa, die nunmehr auch unter dem Namen V:NESS solo unterwegs ist, zum Anziehungspunkt jeder Show geworden, bei der sich durch enorme Ausstrahlung und Bühnenpräsenz besticht.
Der zweite Mann in der ersten Reihe ist Karsten Stiers. Unterstützt wird die stimmgewaltige Front durch Dirk Schönfeld (Gitarre), Daniel Geist (Keyboards), Hans „The Hanz“ Berz (Bass) und Torsten Bugiel (Schlagzeug) – vier Musiker, die unter anderem schon mit und für Künstler wie Martin Kesici, Schlegl Familie, Berger, Big Brother Harry, Axel Rudi Pell, The Sweet usw. tätig waren und dabei auf den größten Bühnen Deutschlands gestanden haben, sowie bei den wichtigen Musikshows der hiesigen Fernsehlandschaft: TV Total, Rock am Ring /Rock im Park, Wetten Dass…?, The Dome in der Westfalenhalle Dortmund, Top of the Pops...
Die musikalisch hochwertigen und professionellen Musiker spielen alles, was sich in den letzten 10 bis 15 Jahren im Rock & Pop - Bereich in den Ohren und Beinen festgesetzt hat und sorgen mit musikalisch perfekt interpretierten Songs, sowie einer fulminanten Light-Show für wahre Begeisterungsstürme.
Die aufwändige Deko sorgt für schaurige Stimmung und an der Cocktail-Bar warten jede Menge "Bloody Drinks".
xxx
Foto: "Die Zeugen des Sofas".




Kommentare zu: "Zeugen des Sofas" in Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Traktorfahrer drängt Lkw auf der K 130 ab und flüchtet

Am späten Samstagabend ist ein Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße 130 von einem Traktor von der Fahrbahn gedrängt worden und im Graben gelandet. Der Traktor-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Gefallener Engel“ von Thomas Hoffmann

Dierdorf/Wissen. Der Wissener Schriftsteller Thomas Hoffmann gestaltet mit seinen kurzweiligen Kurzgeschichten eine emotionale ...

Die Wäller Wirtschaft: Entwicklung, Herausforderungen und Förderung

Limbach. Die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Westerwaldkreises mit besten Kontakten in ...

Stefan Reusch im Kulturwerk: Jahresrückblick einmal anders

Wissen. Bereits die ersten Minuten von Stefan Reuschs Programm zeigten am Sonntagabend (12. Januar) dem Publikum, wohin die ...

Begeisternde Mischung aus Wohlvertrautem und Entdeckenswertem

Herdorf. Zu hören waren eine begeisternde Mischung aus Wohlvertrautem und Entdeckenswertem, deren hohes Niveau den Rahmen ...

Buchtipp: „Der große Kunstraub“ von Ernst Künzl

Dierdorf/Oppenheim. Nach Künzls Recherche geschah der Höhepunkt des Kunstraubes im Altertum mit dem Aufstieg Roms in der ...

Von der Gregorianik zur Popkultur

Montabaur. Zwei Tage, 13 Dozenten und 18 Workshops
Workshops und Reading Sessions mit namhaften Dozenten, eine Noten- und ...

Weitere Artikel


Neues Heimatjahrbuch erschienen

Altenkirchen. Pünktlich zum Herbst ist das Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen 2008 erschienen und bereits in vielen ...

Bürger kauften fleißig Obstbäume

Betzdorf. Nicht nur ausgeprägte Naturliebhaber fanden sich am Samstag auf dem Bauhofgelände in Betzdorf ein, um einen der ...

Weniger als 10000 Arbeitslose

Region. Auch im Oktober gibt es gute Nachrichten vom heimischen Arbeitsmarkt. Die Zahl der am Ende des Monats arbeitslos ...

Kurzarbeitergeld sichert Arbeitsplätze

Region. Das im vergangenen Jahr neu eingeführte Saison-Kurzarbeitergeld sowie die möglichen ergänzenden Wintergeld-Leistungen ...

Eva Pankok kommt zur Vernissage

Wissen. Eva Pankok (82) wird am 2. Novvember persönlich die Ausstellung mit Werken ihres Vaters im Wissener Alten Zollhaus ...

Gesundes schmeckt richtig lecker

Oberlahr. Richtig lecker war es eine Woche lang in der Grundschule Oberlahr. Die Kinder konnten bei der Schwerpunktwoche ...

Werbung