Werbung

Pressemitteilung vom 05.06.2023    

Westerwälder Unternehmergespräche am 21. Juni in Marienstatt

"Westerwälder Unternehmergespräche - Der Mittelstands-Treff am Abend“ ist der Titel der Netzwerkveranstaltung, zu der der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) für Mittwoch, 21. Juni, ab 18 Uhr ins Brauhaus des Klosters Marienstatt (Streithausen) Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider, Inhaber und Selbständige aus dem Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis einlädt.

Im Brauhaus treffen sich die Unternehmer. (Foto: BVMW)

Westerwaldkreis/Kreis Altenkirchen. Neben aktuellen Themen, die die Unternehmerschaft betreffen und zu denen Informationen und Kontaktmöglichkeiten gegeben werden, steht auch der Netzwerkgedanke und das gegenseitige Vorstellen und Kennenlernen im Vordergrund der Veranstaltung – und das im einmaligen Ambiente des Brauhauses der Abtei Marienstatt. Die Teilnahme ist kostenlos – eine Anmeldung ist erforderlich online oder per Mail an Matthias.Merzhaeuser@BVMW.de. Auf einen regen Meinungsaustausch und gute Kontakte freuen sich die regionalen Repräsentanten des BVMW, Stephan Siegel (Westerwaldkreis) und Matthias Merzhäuser (Kreis Altenkirchen). Rückfragen an Matthias Merzhäuser, Tel. 0271 35 15 05 oder 0171 423 36 21. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Dalex GmbH nach Übernahme durch Investor auf Kurs in ruhigere Fahrwasser

Wissen. Es waren turbulente Zeiten, die hinter der Dalex GmbH liegen. Doch jetzt, knapp ein Jahr nach Beantragung der Insolvenz, ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Weitere Artikel


Baumfällarbeiten an der L 278 und der L 280 bei Friesenhagen

Friesenhagen. Es handelt sich hierbei um die Entnahme von insgesamt 26 Straßenbäumen, verteilt auf rund 10 Kilometern Länge. ...

Förderverein der Feuerwehr Brachbach übergab Zuwendungen für Kita und Grundschule

Brachbach. Die Oster-Aktion rund um das Gerätehaus hat, so die Verantwortlichen, einen ansehnlichen Betrag erbracht. Die ...

Bruchertseifen: Mit Stuhlbein auf Kontrahenten eingeschlagen

Bruchertseifen. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten ein 52-jähriger Mann und ein 34-jähriger Mann in Streit. Hierbei schlug ...

Auenlandfest: Verwunschener Auenlandweg lockt Gäste an

Wissen/Blickhausen. "Der Ausflug hat sich wirklich gelohnt und der Auenlandweg ist einfach schön, abwechslungsreich und toll ...

Handgemenge vor Altenkirchener Gaststätte: Eine Person verletzt

Altenkirchen. Ein Gast wurde zunächst durch den Inhaber aus dem Lokal verwiesen. Hierauf verließ dieser die Gaststätte, um ...

Feuer auf einem Balkon breitete sich aus: Feuerwehr Hamm verhinderte Schlimmeres

Pracht. Nach dem Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges ging ein Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz und einem Löschrohr, durch ...

Werbung