Werbung

Nachricht vom 06.06.2023    

Druckkosten im Home-Office und Privathaushalt sparen

RATGEBER | Aus dem deutschen Alltag sind Drucker und Papier nicht wegzudenken. Noch immer versenden Unternehmen und Privatpersonen jährlich Dutzende Schriftstücke auf dem Postweg. Gleichzeitig steigen die Produktionskosten für Papier, was zu einem Umdenken in vielen Köpfen führt. Wie also können die Ausgaben beim Drucken reduziert werden?

Foto Quelle: pixabay.com / tookapic

Möglichst viel digital erledigen
Das papierlose Büro war bereits vor Jahrzehnten eine Utopie, die bei vielen für Freude sorgte. Noch heute werden in deutschen Ämtern unzählige Mengen an Papier verbraucht. Nicht immer erscheint das sinnvoll. Heutige Schreibtischarbeiten können in vielen Fällen digital erledigt werden. Notizen per App ersetzen das Ausdrucken auf Papier. Und mithilfe von Programmen realisieren sich Mindmaps auf dem Computerbildschirm. Zudem vereinfacht die Belegvorhaltepflicht die Aktenführung für Home-Office und Privathaushalte. Demnach müssen Belege erst ausgedruckt werden, wenn die Behörde sie einsehen möchte. Durch ein kluges Papiermanagement sparen Haushalte und Unternehmen im Jahr mehrere Dutzend Euro ein.

Auf günstiges Zubehör setzen
Originaltoner der Hersteller sind teurer als gleichwertige Imitate. Angesichts dessen lohnt sich ein gewissenhafter Preisvergleich. Günstiges Druckerzubehör kaufen ist kein Hexenwerk. Die Preise für Artikel schwanken abhängig von der gewählten Website stark, sodass Schnäppchen leicht auffindbar sind. Auf seriösen Seiten sind Kataloge verfügbar, aus denen Verbraucher die gewünschte Marke und das Modell für ihren Bedarf filtern können. Das ist gerade im Druckbereich von Bedeutung, da Toner nie universell passen und ärgerliche Fehlkäufe drohen. In einer Übersicht werden unterschiedliche Patronen angeboten und der direkte Vergleich ermöglicht. Für gewerbliche Kunden bietet der Kauf beim Fachhändler einen weiteren Vorteil: Mengenrabatte. Insbesondere bei einem hohen Druckaufkommen zahlt sich ein großer Einkauf aus. Zusätzlich wird mancherorts auch Skonto angeboten, was ebenso die Ausgaben minimiert.

Füllstände per Hand prüfen
Oftmals gaukeln uns Drucker vor, dass ihnen bald die Tinte ausgeht. Die am Computer angezeigten Füllstände sind allerdings ungenau und verleiten zu Mehrkäufen. Gelegentlich sollten Verbraucher die Patronen oder Toner entnehmen und mit der Hand schütteln. So lässt sich bereits erahnen, wie viele Seiten der Toner noch schafft. Im Zweifelsfall kann man die Warnung auch ignorieren und wie gewohnt weiterdrucken.

Klein und beidseitig drucken
Die Preise für Papier und Tinte sind nicht zu unterschätzen. Um sie effektiv zu senken, hilft bei einer hohen Seitenanzahl der beidseitige Druck. Viele Programme erlauben zudem, vier oder mehr PDF-Seiten auf eine Papierseite zu drucken. Trotz der kleinen Schrift ist der Inhalt für gewöhnlich leserlich. Mit diesem Trick lässt sich bei wenig Papier und Tinte der Nachkauf herauszögern, was sich gerade in Monaten mit geringer Liquidität vorteilhaft auswirkt.

Auf Farbe beim Drucken verzichten
Nicht nur die Preise für Papier und Holz sind in den letzten Jahren immens gestiegen. Toner mit Farbe werden im Allgemeinen zu höheren Preisen als Schwarz-Weiß verkauft. Bereits bei der Anschaffung sollten sich Nutzer überlegen, ob Farbe tatsächlich benötigt wird. Für die Mehrzahl der Erledigungen im Büroalltag, etwa Rechnungen oder Geschäftsbriefe, reicht schwarze Tinte aus. Bei Fotos oder Gutscheinen rentiert sich zudem ein separater Fotodrucker. Er gibt die Farbskalen in deutlich besserer Qualität als der Standarddrucker wieder. Auch so sinken die Kosten. (prm)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der weithin ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Gewitter, Starkregen und Hagel

Region. Am heutigen Mittwoch (7. Juni) nimmt ab dem Mittag die Bewölkung und insbesondere im nördlichen Westerwald brauen ...

Horhausen: Kollision beim Abbiegen - Frau leicht verletzt

Horhausen. Bei dem Abbiegevorgang übersah die 43-Jährige das entgegenkommende Fahrzeug einer 35-Jährigen, die einen Zusammenstoß ...

Illegale Entsorgung von Waschbetonplatten in der Gemarkung Schöneberg

Schöneberg. Die Waschbetonplatten, gegebenenfalls aus vorangegangenen Abbrucharbeiten stammend, wurden am Rand einer wenig ...

Westerwälder Rezepte - Erdbeer-Quark-Torte

Dierdorf. Zutaten für eine Springform, 26 Zentimeter Durchmesser:
3 Eier
100 g Vollrohrzucker
200 g Dinkelmehl Type 1050
1 ...

Bitzen: Gasaustritt aus einem Flüssiggastank sorgt für Evakuierungsaktion

Wissen. Am Dienstagnachmittag (6. Juni) kam es in Bitzen zu einem längeren Feuerwehreinsatz. Der Bewohner eines Hauses mit ...

Brandserie in Alsdorf: Was steckt dahinter? Polizei bittet um Mithilfe

Betzdorf/Alsdorf. Den Bewohnern von Alsdorf und der umliegenden Region wird kaum entgangen sein, dass es immer häufiger zu ...

Werbung