Werbung

Pressemitteilung vom 09.06.2023    

Versuchter Einbruch in das Dorfgemeinschaftshaus in Burglahr

Im Zeitraum vom 30. Mai, 19 Uhr und 6. Juni, 19 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruch in das Dorfgemeinschaftshaus Burglahr. Die Polizei geht Zeugenhinweisen nach.

Burglahr. Bislang unbekannte Täter öffneten vermutlich mit einem Winkelschleifer drei angebrachte Vorhängeschlösser der Verriegelung. Im Anschluss ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Die Räumlichkeiten wurden nicht betreten. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Straßenhaus unter der Rufnummer 02634/952-0 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrunken durch Kirchen: Zeuge und Polizei stoppen alkoholisierte Autofahrer

Kirchen. Eine 46-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend (24. Juli) von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ...

Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der Pflegeklassen der BBS Wissen

Wissen. In ihrer Eröffnungsrede sprach die Abteilungsleiterin Melanie Filz den Anwesenden ihre Anerkennung und ihren Stolz ...

"Bewegungskita Rheinland-Pfalz": Auszeichnung für Kita "Sternschnuppe" Fluterschen:

Fluterschen. Das Qualitätssiegel "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" erhielt die Kita "Sternschnuppe" im Rahmen des Sommerfestes. ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Kreis Altenkirchen. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Verkehrsunfall in Neitersen: 17-jähriger Zweiradfahrer leicht verletzt

Neitersen. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht die Rheinstraße in Fahrtrichtung Altenkirchen. Als er an ...

Zwei Verletzte: Nächtliche Auseinandersetzung auf Tankstellengelände in Altenkirchen

Altenkirchen. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Kölner Straße in Altenkirchen kam es in der Nacht auf Donnerstag (25. ...

Weitere Artikel


Unbekannte beschädigten Verkehrsschilder in Altenkirchen

Altenkirchen. Wer kann Hinweise zu der unbekannten Täterschaft geben? Hinweise nimmt die Polizei entgegen: Telefon 02681/946 ...

Neue Rettungsschwimmkurse bei der DLRG Betzdorf-Kirchen

Kirchen. Angeboten werden Kurse zum Erwerb folgender Abzeichen: ab 19 Uhr:
Juniorretter (ab zehn Jahren und Besitz des ...

Gartenfest am Raiffeisenhaus in Flammersfeld war ein voller Erfolg

Flammersfeld. Sonnenschein begleitete das bunte Fest vom Beginn bis zum Ende. Bürgermeister Fred Jüngerich eröffnete offiziell ...

Audi-Fahrer flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall auf der B62 bei Wissen

Wissen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein bislang unbekannter Audi-Fahrer die Bundesstraße aus Richtung ...

Betzdorfer Polizei führte Kontrollen an mehr als 60 Motorrädern durch

Friesenhagen. Insgesamt wurden mehr als 60 Fahrzeuge kontrolliert. Nach Angaben der Polizei blieb es zumeist bei freundlichen ...

Fahrübung endet in Ausgangstür eines Hammer Supermarktes: 5000 Euro Schaden

Hamm. Ein Mann teilte der Polizei am Donnerstag gegen 14.30 Uhr mit, dass ihm ein Malheur passiert sei. Er sei beim Rangieren ...

Werbung