Werbung

Nachricht vom 13.09.2011    

Kartoffelfest mit "Blitz und Donner" garniert

Der TuS "Germania" Bitzen hatte zum Kartoffelfest eingeladen und die Gästen ließen sich von dem schlechten Wetter nicht abhalten. Die Palette der leckeren Gerichte reichte von knusprigen Bratkartoffeln, Reibekuchen, Watz, bis hin zu Kartoffelbrot.

Pfanne um Pfanne an knusprigen Bratkartoffeln wurden beim Kartoffelfest in Bitzen hergestellt. Foto: Rolf-Dieter Rötzel

Bitzen. Trotz Blitz, Donner und Regen ließen sich zahlreiche Gäste beim Kartoffelfest des TuS Germania Bitzen die aus der "tollen Knolle" angerichteten kulinarischen Köstlichkeiten schmecken.
Selbstgemachtes Kartoffelbrot, Watz, Reibekuchen, Waffeln dufteten mit herrlich knusprigen Bratkartoffeln und anderen Leckereien um die Wette. Eine große Helferschar bemühte sich unentwegt, die Kartoffel in den Vordergrund zu stellen und aus ihr Köstlichkeiten zu kreieren.
Tags zuvor hatten die Frauen bereits mit den Vorbereitungen begonnen und Erdäpfel geschält. Sonntags hieß es dann garen. In Pfannen verwandelte sich der blasse Kartoffelteig schnell zu goldbraunen Delikatessen. Die zahlreichen Gerichte verbreiteten einen verführerischen Duft – für jeden Geschmack war etwas dabei. Man konnte einfach nicht Nein sagen, musste probieren und sich dann satt essen. Kein Wunder, das bei einem solch reichhaltigen Angebot in Bitzen und Umgebung an diesem Tag so manche Küche kalt blieb. (rö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kartoffelfest mit "Blitz und Donner" garniert

1 Kommentar
Den Vereinen im Umkreis muß es ja besonders gut gehen: warum sollten ansonsten zwei Vereine in unmittelbarer Nachbarschaft das gleiche Fest feiern zum gleichen Zeitpunkt? Ein wenig Absprache im Vorfeld sollte doch wohl möglich sein, aber wenn ja soviele Besucher da sind! Zahlreiche Gäste waren in Bitzen und Opperzau, volles Haus brauchen beide Orte wohl nicht!
#1 von Beobachter der lokalen Szene, am 14.09.2011 um 06:29 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Der Räuberweg der Naturregion Sieg ist ein besonders schöner Erlebnisweg mit vielen Mitmachstationen für Groß und Klein. Über teils schmale Wald- und Wiesenwege sowie Pfade geht es unter anderem durch das Osenbachtal und auf den Steckensteiner Kopf, von wo aus man einen herrlichen Ausblick genießt.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Der Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer vor dem Altenkirchener Amtsgericht ist vorläufig geplatzt: Der Angeklagte erschien nicht vor dem Richtertisch. Ohne Folgen wird das für den Mann nicht bleiben.




Aktuelle Artikel aus Vereine


NABU ruft zur Vogelzählung auf

Holler. Und das Mitmachen lohnt sich, denn es werden tolle Preise unter den Teilnehmern verlost. Bereits 2020 wurde mit 150.000 ...

Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Koblenz. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das an alle 3050 Sportvereine im Rheinland versendet wurde. „Trotz verschiedener ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Montabaur. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt.

Für den Hauptwanderweg 2 in dem Abschnitt Oberlahr, ...

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Wissen. Leider müssen auch die beliebten Maiandachten in der Heisterkapelle coronabedingt ausfallen. Es besteht zumindest ...

Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Mainz. Denn wie das Sprichwort "Ohren wie ein Luchs" schon sagt, sind die Tiere äußerst hellhörig und vorsichtig. Dazu kommt, ...

Weitere Artikel


Jagdhunde trainieren im ehemaligen Fischweiher

Schöneberg. Wo früher Fische heranwuchsen, werden jetzt Hunde trainiert und geprüft. Rund 40 Helfer und Förderer versammelten ...

Meisterliches Konzert zum 120. Geburtstag verzauberte das Publikum

Wissen. Das war ein beeindruckendes Konzert, das der MGV "Zufriedenheit" Köttingerhöhe den rund 600 Gästen im Kulturwerk ...

Rüddel lobt die Jugendfreunde Oberwambach

Oberwambach. Der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) ist ein Befürworter des Ehrenamtes. Gerade hier tun sich ...

Heimattag in Kirchen mit zwei Gesichtern

Kirchen. Der Kirchener Heimatverein feierte in diesem Jahr einen Heimattag mit zwei Gesichtern: Während der Samstagabend ...

Neue Gesichter bei der Westerwald Bank

Hachenburg/Region. Rekord-Ausbildungsstart bei der Westerwald Bank: 14 künftige Bankkaufleute und ein künftiger Informatikkaufmann ...

Siegener Messe "bauen & wohnen" verlief erfolgreich

Siegen. Trotz des wechselhaften Wetters sind Aussteller und Veranstalter mit dem Verlauf der 10. Jubiläums-Messe für „Bauen ...

Werbung