Werbung

Pressemitteilung vom 20.06.2023    

Kontrolle in Betzdorf: Lastwagen überholte im Ort mit 70 Stundenkilometer

Ein vorausfahrendes Fahrzeug, das sich in Betzdorf offenbar an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielt, war einem Lkw-Fahrer wohl zu langsam. So überholte er mit 70 Stundenkilometer im Ort. Pech für ihn, dass die Polizei in diesem Moment Kontrollen durchführte.

Symbolbild

Betzdorf. Am späten Abend des 19. Juni führte die Polizeiinspektion Betzdorf auf der Kölner Straße in Betzdorf Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden dabei drei Verkehrsteilnehmer festgestellt, welche die innerörtliche Höchstgeschwindigkeit teilweise deutlich überschritten.

Trauriger "Spitzenreiter" war dabei ein Lkw-Fahrer, welcher mit mehr als 70 Stundenkilometern gemessen wurde, während er ein anderes Fahrzeug überholte.

Alle Betroffenen erwarten nun Verwarn-, beziehungsweise Ordnungswidrigkeitenverfahren. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bundestagsabgeordneter und VG-Bürgermeister werfen Blick auf Freusburger Mühle Wohnprojekt

Kirchen. In Kirchen arbeitet eine Vereinigung aus jungen Familien und Einzelpersonen seit vielen Monaten an einem spannenden ...

Jugendlicher Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Betzdorf verletzt

Betzdorf. Am Freitag (14. Juni) gegen 13.15 Uhr ereignete sich in der Steinerother Straße in Betzdorf ein Auffahrunfall mit ...

Am 16. Juni können Interessierte Zinnfiguren in der Museumsscheune Helmenzen gießen

Helmenzen. Nach original Vorbild werden die kleinen Zinn-Nachbildungen (bekannte Persönlichkeiten, Soldaten, Kutschen, Schachfiguren ...

Erfolgreicher Blutspendetermin in Wissen

Wissen. Besonders froh waren die ehrenamtlichen Helfer über die sieben Erstspender: "Sie haben größte Anerkennung verdient!" ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

Weitere Artikel


Auto überschlug sich zwischen Malberg und Gebhardshain

Malberg. Am 19. Juni befuhr ein 59-jähriger Autofahrer mit seinem PKW gegen 15.40 Uhr die L 281 aus Richtung Malberg kommend ...

Feuerwehr Horhausen feierte: Zum 18. Tag der Feuerwehr kamen zahlreiche Besucher

Horhausen. Der bereits traditionelle Tag der Feuerwehr in Horhausen wird immer groß gefeiert. In diesem Jahr war der Andrang ...

22 Ehrenamtskarten an DLRG-Mitglieder verliehen

Hamm. Bürgermeister Dietmar Henrich bereitete es sichtlich Vergnügen, den Ortsgruppenmitgliedern die mit den Karten verbundenen ...

Roland Froese erfolgreich beim Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie

Bruchertseifen/Nürburgring. Auf der Nürburgring Langstrecken-Serie (die NLS4) platzierte sich der BMW M240i rund um Roland ...

Kreistag Altenkirchen regt Tele-Notarzt-System für Verbesserung der Notfallversorgung an

Altenkirchen. Die Kommunikationstechnik wird dank 5-G-Netz und Glasfaserverkabelungen für fixes Internet auch im Westerwald ...

Erstes persönliches Treffen: Freude am Rande des Wissener Straßenfestivals

Wissen/Hachenburg. Große Freude herrschte am Samstag (17. Juni) am Rande des Wissener Straßenfestivals während eines gemeinsamen ...

Werbung