Werbung

Pressemitteilung vom 21.06.2023    

"Stand jetzt": Christian Ehring kommt in den KulturSalon Altenkirchen

Der Kabarettist Christian Ehring kommt am Mittwoch, 28. Juni, mit seinem Programm: "Stand jetzt" in den KulturSalon nach Altenkirchen. Christian Ehring ist bekannt als Moderator von "extra3" und als Sidekick von Oliver Welke in der "Heute Show". Wer ihn live erlebt, kann überdies einen ausgesprochen vielseitigen und sensiblen Bühnenkünstler kennenlernen.

Christian Ehring erzählt vom "Stand jetzt". (Foto: Horst Klein)

Altenkirchen. Sein neues Solo heißt: "Stand jetzt". In der Polykrise eine allgegenwärtige Floskel. Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. Die Zukunft ist nicht mehr planbar. Politik ist nur noch hektische Schadensbegrenzung. Und auch Überzeugungen sind schneller obsolet, als Anton Hofreiter Waffengattungen aufzählen kann. Die Zeiten, in denen man sich behaglich eingerichtet hatte in der Illusion, dass alles irgendwie schon weitergehen würde wie bisher, sind vorbei. Zumindest sieht es so aus - Stand jetzt.

Kann man angesichts von Krieg und Katastrophe, von Inflation und Doppelwumms überhaupt noch lachen? Christian Ehring sagt: Man muss. Er stellt sich seinen Ängsten, redet Klartext und demaskiert die Larmoyanz der Privilegierten. Wenn er selbst dabei auch nicht immer gut wegkommt, egal. Der Witz hat Vorfahrt.



Tickets unter www.kultur-felsenkeller.de, Telefon 02681 7118, im Kulturbüro in der Marktstraße in Altenkirchen und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.

Mittwoch, 28. Juni, KulturSalon Glockenspitze/Tennishalle, 57610 Altenkirchen (Im Sportzentrum 8)
Beginn: 20 Uhr;
Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: VVK ab 27 Euro; ABK 32 Euro

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: "Loreley – Die Frau am Fluss" von Susanne Popp

Dierdorf/Frankfurt am Main. 1801 legt eine engelgleiche Sterbende beim Pfarrer von Bacharach die Beichte ab. Weiter geht ...

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bot Betzdorf-Kirchen glanzvolle Auftritte beim Varieté

Betzdorf/Kirchen. Am Donnerstagabend (18. April) war es endlich wieder so weit: Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen ...

Barthroemer und Till Brandt: Tieftönende Harmonie im Heinzelmännchen

Seelbach. Das bekannte Duo barthroemer hat sich mit dem Bassisten Till Brandt zusammengetan und wird am Samstag im Lokal ...

Schiff Ahoi: Theatergemeinde Betzdorf sticht mit prominenten Stars in See

Betzdorf. Schiff ahoi! Die Besucher können sich auf eine Kreuzfahrt der Extraklasse mit einer grandiosen Bordbesetzung freuen. ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Weitere Artikel


Entwicklung der Borkenkäfer beschäftigt Forstämter und Nationalpark weiterhin sehr

Region. Im Bereich des Borkenkäfermonitorings stellen die Forstfachleute zunehmend steigende Fangzahlen fest. Damit steigt ...

Neuer Altenkirchener Kulturspielort: „Zur guten Quelle“ mitten in der City

Altenkirchen. Menschen sitzen entspannt und plaudernd auf der von einem heimischen Kunstschmied stilvoll gestalteten Außenterrasse ...

AG Bildung des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen besuchte BBS-Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. In den sieben unterschiedlichen Schulformen können die Schüler von der klassischen Berufsreife, dem qualifizierten ...

Mountainbike-Extrem-Tour "Rund ums Kirchspiel Anhausen"

Anhausen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Kirche in Anhausen. Es besteht Helmpflicht.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 ...

Pixi-Buch zum Betriebsdienst Landesbetrieb Mobilität erschienen

Region. "Das Pixi-Buch ist eine wundervolle und spielerische Weise den Kleinen, aber auch den Großen, das Berufsbild der ...

Heavenly Force im Medaillenrausch

Altenkirchen. Für das komplett neu gegründete Team war es die erste Meisterschaft überhaupt. Doch die Kleinsten zeigten sich ...

Werbung