Werbung

Nachricht vom 16.09.2011 - 16:19 Uhr    

Langjährige Kursleiter der Kreisvolkshochschule geehrt

Für ihr langjähriges Engagement bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen ehrte KVHS-Leiter Bernd Kohnen nun in einer Feierstunde mehrere Kursleiter, die mit ihrem Engagement die Erwachsenenbildung im Kreis fördern.

Die langjährigen Kursleiter (von links) Frank Runkler (EDV), Jutta Schmidt (Englisch) und Dr.Georg Friesdorf (Deutsch als Zweitsprache) wurden in einer Feierstunde geehrt.

Altenkirchen. Für ihr großes und langjähriges Engagement bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wurden kürzlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde mehrere Kursleitungen geehrt. "Die Volkshochschule lebt von Kursleitern, die Wissen erwachsenengerecht und lebendig vermitteln", betonte KVHS-Leiter Bernd Kohnen, als er drei Kursleiterinnen und Kursleiter für ihre über 10-jährige Lehrtätigkeit in Altenkirchen auszeichnete.

Kreisweit nahmen im vergangenen Jahr 4.300 Personen an insgesamt 429 längerfristigen Kursen der Kreisvolkshochschule teil, "daher gelte die Ehrung für Dr. Georg Friesdorf (Deutsch als Zweitsprache), Jutta Schmidt (Englisch) und Frank Runkler (EDV) auch stellvertretend für die 120 tätigen Kursleitungen von Horhausen bis Mudersbach, ohne die die Volkshochschulen nicht der größte Anbieter von Erwachsenenbildung sein könnten", unterstrich Kohnen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Langjährige Kursleiter der Kreisvolkshochschule geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Garten- und Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Garten- und Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Weitere Artikel


Horhausener Pflanzentauschbörse im neuen Gewand

Horhausen. Der Herbst hat Einzug gehalten und die Gartenarbeiten sind geprägt vom Zurückschneiden, Staudenteilen und Pflanzenabdecken. ...

Technischer Defekt: Bus mit Schülern aus Bayern brannte auf der A3

Gegen 8.48 Uhr fuhr der Bus aus Richtung Köln kommend in Richtung Frankfurt, als der Fahrer im Bereich der Steigung Logebachtal ...

Praxistag beim dm-Markt Wissen

Wissen. Für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Marion Dönhoff Realschule plus in Wissen gab es einen Praxistag ...

Info-Abend der Unternehmerinitiative "Marktplatz Region Horhausen"

Horhausen. Es gibt nicht mehr viele, aber es gibt sie noch: Vergütungsbestandteile für Mitarbeiter, die sozialabgaben- und/oder ...

Arbeitsklausur der CDU-Landtagsfraktion in Berlin

Wer in der Eurokrise Solidarität von Deutschland erwartet, von dem darf Deutschland umgekehrt auch Sparanstrengungen erwarten“, ...

Die Linke: Mit neuem Kreisvorstand wieder angreifen

Alsdorf. Der Kreisverband der Partei Die Linke im Kreis Altenkirchen betont mit Freude, dass man die größte Jugendverbandsgruppe ...

Werbung