Werbung

Pressemitteilung vom 27.06.2023    

Neues Insektenhotel am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth eingeweiht

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Landkreis Altenkirchen hat gemeinsam mit der katholischen Kindertagesstätte "Heilige Familie" in Nauroth ein Insektenhotel mit der von den Kindern eingesäten Blumenwiese eingeweiht.

Die Einweihung des Insektenhotels übernahmen die Kinder der katholischen Kindertagesstätte "Heilige Familie" in Nauroth. (Foto: AWB)

Nauroth. "Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr", bekundete bereits Albert Einstein. Der AWB hat an seinem Standort am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth nahe der Umweltschule einen kleinen ökologischen Beitrag geleistet und ein Insektenhotel aufgestellt. Das Insektenhotel leiste einen wichtigen Beitrag, um zumindest einen kleinen Teil der verlorenen Lebensräume der Insekten zu ersetzen, ihnen Unterschlupf zu bieten, dem Insektensterben entgegenzuwirken und die Artenvielfalt zu erhöhen. Die Einweihung des Insektenhotels übernahmen die Kinder der katholischen Kindertagesstätte "Heilige Familie" in Nauroth. Voller Tatendrang wurden am Montagvormittag die Blumensamen von den Kindern verstreut, die Blumenwiese angelegt und somit das Insektenhotel eingeweiht.



"Das Insektenhotel samt Blumenwiese passt sich gut in das umfassende Angebot des AWB im Bereich der Abfallberatung und Umweltbildung an", sagte Werkleiter Werner Schumacher. Er dankte besonders den Erzieherinnen, den engagierten Kindern der Kindertagesstätte, Julia Hundhausen von der pädagogischen Abfallberatung, dem Abfallberater Stefan Jung sowie dem gesamten Team des Betriebs- und Wertstoffhofes für die gute Vorbereitung und Umsetzung des Projektes. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


"FreiTalk" mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Herdorf

Herdorf. Am Freitag, 30. Juni, wird die Politikerin von 16 bis 17 Uhr auf dem Hüttenhausplatz in Herdorf für Gespräche und ...

Musikverein Concordia Friesenhagen lud zum Mitmach-Konzert ein

Friesenhagen. Nachdem das Kidsorchester die Veranstaltung mit dem Popsong "Shut up and Dance", dem Filmklassiker "Pirates ...

Konzert mit dem Klarinetten-Ensemble "Chalumeau" in der Birnbacher Kirche

Birnbach. Das Ensemble aus Wehbach hat sich bereits viel Renommee erspielt und bestätigt das mit seinem Programm: Im Konzert ...

"Burger mit Bätzing" feiert am 3. Juli in Betzdorf Premiere

Betzdorf. "Wissend, dass gerade auch viele junge Menschen in schwierigen Zeiten stecken und von Krisen betroffen sind, möchten ...

Feuerwehrschulung in Herdorf: Lernen für den Ernstfall

Herdorf. Das Aufgabenspektrum der Freiwilligen Feuerwehren ist vielfältig. Es reicht von einfachen Hilfedienstleistungen ...

Familientheater "Kalif Storch" lockt nach Mehren

Mehren/Altenkirchen. Ein Zauberpulver, mit dem man sich in ein Tier verwandeln kann? Her damit! Aber Achtung: Nicht lachen, ...

Werbung