Werbung

Nachricht vom 31.10.2007    

Letzte Probe fürs große Konzert

Mit der letzten Probe hat sich der MGV "Germania" noch einmal auf das große Konzert gemeinsam mit Gunther Emmerlich am 3. November in der Betzdorfer Stadthalle eingestimmt.

probe mgv germania

Betzdorf. Das Foto der letzten Probe des MGV "Germania" Betzdorf 1872 im Foyer der Dualen Oberschule Betzdorf täuscht. Die Sänger und ihr Dirigent Bernhard Kaufmann wirken gelassen, aber die Spannung und das Lampenfieber steigen an. Beides wird am Samstag, 3. November, in der Stadthalle seinen Höhepunkt erreicht haben, wenn der MGV zum ersten Konzertbeitrag, "Die Sterne sind erblichen" von Ludwig Erk, seine Stimmen erschallen lässt. Die Stadthalle ist jetzt schon fast ausverkauft, doch Vorsitzender Karl-Heinz Mohr (Telefon 02741/214 94) hat noch einige für spätentschlossene Besucher. In der Stadthalle wird dann auf Gunther Emmerlich gewartet, der als Solist Arien für Bass mit "bassenden und unbassenden" Bemerkungen bietet. Er kommt von Studioaufnahmen aus Darmstadt und ist in Betzdorf kein Unbekannter. Mit ihm und dem MGV "Germania" gestalten der Gemischte Chor Birnbach, die Mezzo-Sopranistin Susanne Frank, der Pianist Hedayet Djeddikar und die Querflötistin Christine Klein ein das anspruchsvolle Konzert.



Kommentare zu: Letzte Probe fürs große Konzert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Ein weiterer Fall im Kreis Altenkirchen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen weiteren Corona-Fall im Kreis Altenkirchen: Ein Mann mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hat sich infiziert und steht nun unter häuslicher Quarantäne.


Seit 65 Jahren verheiratet: Bechers feiern Eiserne Hochzeit

Seit 65 Jahren glücklich vereint, das können Wilma und Gerhard Becher von sich sagen. Die beiden wohnen im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe und feierten jetzt gebührend ihr eisernes Ehejubiläum.


Mit Stroh beladener Anhänger gerät auf der L 276 in Brand

Ein Traktorfahrer war am Montagabend, 3. August, mit einem mit Stroh beladenen Anhänger auf der L 276 von Weyerbusch in Richtung Leuscheid unterwegs, als kurz vor der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen die Strohladung in Brand geriet. Der Traktorfahrer bemerkte das Feuer noch rechtzeitig und konnte seine Zugmaschine abkoppeln.


Wolfsindividualisierung liegt vor – im Westerwald sesshaft

Das Senckenberg Forschungsinstitut hat aktuell bestätigt, dass im Westerwald ein Wolf sesshaft geworden ist. Das Tier mit der Bezeichnung GW1159m hatte bei Helmenzen-Oberölfen im Kreis Altenkirchen vor wenigen Wochen drei Schafe gerissen.


Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Wenn diese Woche Freitag um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von „Promi Big Brother“ startet, wird mit Kathy Kelly (57) von der Kelly Family auch eine Sängerin aus der Verbandsgemeinde Rennerod in den kameraüberwachten Fernsehcontainer ziehen. Für die Kandidaten galt aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bis zuletzt Stillschweigen. Seit letzten Donnerstag sind sie bereits in einem geheimen Hotel ohne Kontakt zur Außenwelt bis zum Einzug abgeschottet.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Schützen in Birken-Honigsessen feiern im kleinen Rahmen

Birken-Honigsessen. Am Samstag, 1. August, feierte die Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen eine besondere ...

Fitnessstudio spendet an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Altenkirchen/Gieleroth. Stanke und Vits hatten zu der Spendenübergabe in Altenkirchen eingeladen. Beiden war es wichtig zu ...

150 Jahre – Alice Schwesternschaft feiert Jubiläum

Hachenburg/Kirchen. Durch die Corona-Pandemie ist vielen in Deutschland bewusst geworden, wie wichtig die Pflege für unser ...

Spende für den Förderverein der Feuerwehr Hamm/Sieg

Hamm. „Jedes Jahr spendet die Volksbank Hamm/Sieg eG höhere Beträge für die Förderung der ortsansässigen Vereine und deren ...

„Tell“ Schützen in Kirchen: Ein Verein mit Leidenschaft

Kirchen. Der Verein schießt in der Kreisliga und hat bei Wettkämpfen auch Lokalderbys, jedoch anders als bei anderen Sportarten ...

Katzwinkler Flugschüler fliegt nach nur 28 Starts allein

Katzwinkel. Nach einigen Starts vom heimischen Flugplatz in Katzwinkel und einer Woche Intensivtraining im Fliegerlager des ...

Weitere Artikel


Wehner begrüßt neues Schulkonzept

Kreis Altenkirchen. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner (Wissen) begrüßt ausdrücklich das von Bildungsministerin Doris ...

Konzept für "kreative Stadt"

Betzdorf. Wo soll es in Zukunft hingehen mit der Stadt? Was ist die leitende grüne Idee vor Ort? Was macht den Unterschied ...

Senioren eine große Freude gemacht

Mudersbach. Zu einem Seniorennachmittag hatte die Ortsgemeinde Mudersbach ihre
älteren Bürger in die Turnhalle des Turnvereins ...

Senioren erfuhren viel über Tiere

Altenkirchen. Die Senioren und Seniorinnen des evangelischen Alten- und Pflegeheims Theodor-Fliedner-Haus in Altenkirchen ...

Neue Meisterkurse in WW-Akademie

WISSEN. Nach dem erfolgreichen Start eines Vollzeit-Meisterkurses vor wenigen Wochen bietet die Handwerkskammer Koblenz ab ...

HCE gratulierte zum Geschäftsjubiläum

Obererbach. Aus Anlass des 40-jährigen Geschäftsbestehens des Altenkirchener Modehauses Dörner wurden durch den Vorsitzenden ...

Werbung