Werbung

Pressemitteilung vom 04.07.2023    

Schürdt: Diebstahl von E-Bike - Hinweise gesucht

Am Sonntag (2. Juli) kam es auf dem Gelände eines Restaurantbetriebes in Schürdt in der Raiffeisenstraße gegen 9 Uhr zu einem Diebstahl. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete der Täter aus einem Anbau ein dunkles E-Mountainbike der Marke Liv.

(Foto: Polizeiinspektion Altenkirchen)

Schürdt. An dem Fahrrad sind orange- und pinkfarbene Applikationen angebracht. Der Täter konnte anhand von Aufzeichnungen einer Überwachungskamera ermittelt werden. Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Das entwendete E-Bike konnte noch nicht aufgefunden werden. Sachdienliche Hinweise hierzu sind an die Polizei Altenkirchen zu richten. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

ERSTMELDUNG Einsatz an der Sieg in Hamm: Mehrere Personen in Notlage, Polizei und Feuerwehr vor Ort

Hamm/Sieg. Die Polizeiinspektion Altenkirchen und die Feuerwehr Hamm/Sieg sind vor Ort und versuchen die Lage zu bewältigen. ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer in Betzdorf und Daaden

Betzdorf/Daaden. Die Beamten der Polizei Betzdorf hatten am Montagabend gleich mehrere Treffer: Sie kontrollierten insgesamt ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht: Verletzte Frau am Betzdorfer Bahnhof

Betzdorf. Bereits am Vormittag des 30. Juni wurde die Polizeiinspektion Betzdorf darüber informiert, dass am Betzdorfer Bahnhof ...

"Abenteuer Heimat" lädt in den Tierpark Niederfischbach ein

Niederfischbach/Altenkirchen. Storch und Luchs, Wildschwein und Waschbär können viele spannende Geschichten über ihr Leben ...

Ein SUV ist bei einem Überholmanöver in den Gegenverkehr gerast und dann einfach abgehauen

Borod. Am Dienstagmorgen überholte auf der B8 in Richtung Wahlrod fahrend ein vermutlich beigefarbener SUV einen roten Kleinwagen ...

Altenkirchen: Versuchter Einbruchsdiebstahl in August-Sander-Schule

Altenkirchen. Nach bisherigen Erkenntnissen gingen die bislang unbekannten Täter ein Fenster an, gelangten aber nicht in ...

Theater, Triathlon und Open Air in der zweiten Hälfte der Raiffeisenwoche

Hamm. Es ist nie geschehen, aber was, wenn die größten Söhne unseres Landkreises sich tatsächlich begegnet wären? Das Stück ...

Öffentlicher Nahverkehr gewinnt an Zuspruch: Westerwaldbus sorgt für Mobilität

Steinebach. Die Verantwortlichen hatten am Montag, 3. Juli, zu einem Pressegespräch eingeladen. Neben dem Geschäftsführer, ...

Werbung