Werbung

Pressemitteilung vom 04.07.2023    

St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain feiert Schützenfest

Am ersten Augustwochenende, 4. bis 8. August, finden das Schützenfest der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain und die Kirmes "De Oos" in Gebhardshain statt. Bereits am 1. Juli wurde in einem spannenden Wettkampf der diesjährige Schützenkönig ermittelt.

Erfolgreiche Majestäten und Pfänderschützen freuen sich auf das Schützenfest. (Foto: St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain)

Gebhardshain. Mit dem 549. Schuss wurde der vom Schützenbrudermeister Günter Pauli gefertigte Aar "von der Stange geschossen". Neuer designierter Schützenkönig ist somit Bruno Seibert aus Gebhardshain. An seiner Seite steht seine Lebensgefährtin Königin Ulrike Menzel. Die Krönung erfolgt am Schützenfestsamstag um 20.30 Uhr durch Pfarrer Rudolf Reuschenbach. Zuvor wurden die Nachwuchsmajestäten ermittelt: Jungschützenkönigin ist Leni Hüsch, Schülerprinzessin Gina-Marie Strauch, ihr Bruder Max Strauch ist Bambiniprinz. Auch das Insignienschießen fand, wie die Schützen berichten, unter reger Beteiligung statt. 33 Männer und Frauen zielten auf die Insignien, die an Jessica Weller (Krone und Zepter), Marius Weber (Reichsapfel) und Elke Simmat (linker Flügel) gingen. Als Gäste konnte Günter Pauli auch die Bruderschaften aus Mudersbach und Friesenhagen sowie den Schützenverein aus Weitefeld begrüßen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Angelsportverein Altenkirchen veranstaltet offenes Freundschaftsangeln an der Weiheranlage im Wiesental

Altenkirchen. Ein reichlich guter Fischbesatz hat seine Heimat in der Weiheranlage im Wiesental gefunden, Spiegel und Schuppenkarpfen ...

MSF Kirchen - Verein ohne eigene Heimat

Kirchen. In erster Linie beklagte der Verein, dass er zwar ein Kirchener Verein ist, aber nicht in der Heimat Kirchen ihren ...

Weitere Artikel


Naturgenuss Höfe Tour mit Genussrallye in der Raiffeisenregion

Region. Eingebettet in die regionale Aktionsreihe des Naturgenuss-Landsommers haben sich in der Raiffeisenregion Erzeugerbetriebe ...

Buchvorstellung "Das Gefecht von Kircheib-Uckerath" von Franz Werner Halft

Buchholz. Treffpunkt war die Gedenkstätte bei Buchholz. Ein Nieselregen verbreitete eine düstere Stimmung, wohl ähnlich wie ...

Duales Studium: Start für Verwaltungsnachwuchs in Altenkirchen

Altenkirchen. Für die Nachwuchskräfte der Verwaltung stehen nun im Wechsel Ausbildungsphasen in den Abteilungen der Kreisverwaltung ...

An Teichen und Tümpeln Amphibien kennenlernen

Katzwinkel. Angesichts der schwindenden Lebensräume ist es eigentlich keine Überraschung, dass viele früher selbstverständliche ...

Wissener Schützenfest wartet mit sechs Kapellen und Spielmannszügen auf

Wissen. Die gesamte Festmusik am zweiten Juliwochenende wird wieder traditionell ausgeführt von den Lokalmatadoren der Stadt- ...

Sommerkonzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Mit viel Freude und Engagement haben sich Bläser- und Streicherklasse, sowie Bläserklasse
Plus, der Chor, das Streichorchester, ...

Werbung