Werbung

Nachricht vom 05.07.2023    

Der Westerwaldsteig: Etappe 16 von Waldbreitbach nach Bad Hönningen

Von Katharina Kugelmeier

Die 16. Etappe des Westerwaldsteigs ist zum Abschluss eine moderate Etappe. Unter 13 Kilometer und weniger als 300 Höhenmeter führen von Waldbreitbach nach Bad Hönningen/Rheinbrol, wo mit der Römerwelt ein geschichtliches Highlight wartet. Doch auch unterwegs bietet die letzte Etappe des Westerwaldsteigs die gewohnte Abwechslung.

Die letzte Etappe des Westerwaldsteigs hat viel zu bieten. (Foto: Rainer Lemmer)

Region. Es ist geschafft! Also fast… Wer die 16. und letzte Etappe des Westerwaldsteigs absolviert hat, hat auf etwa 240 Kilometern den Westerwald erwandert. Dabei wurden über 4.600 Höhenmeter bergauf absolviert, am Stück wäre das die gleiche Höhe wie der Kibo, der höchste Berg Afrikas. Glücklicherweise verteilen sich die Höhenmeter auf dem Westerwaldsteig auf die Etappen, weshalb auch konditionsstarke Wandernde diese Distanz bewältigen können und man ganz ohne Klettern auskommt. Die letzte Etappe führt Wandernde von Waldbreitbach nach Bad Hönningen und wer unterwegs die Wegmarkierungen alle gescannt hat, kann sich über eine digitale Wandernadel freuen.

(Foto: Rainer Lemmer)

Start der 16. und letzten Etappe ist Waldbreitbach. Wer des Wanderns noch nicht müde ist, kann, bevor es losgeht, über den Klosterweg noch einen Abstecher zum Kloster St. Marienhaus oberhalb des Orts machen, wo eine wunderschöne Kirche und ein außergewöhnlicher biblischer Kräutergarten warten. Für alle anderen direkt oder im Anschluss geht es dann auf dem Westerwaldsteig los in Richtung letztem Zielort. Nachdem man möglicherweise beim St. Marienhaus, das Heim der Franziskanerinnen besucht hat, wandert man nun am St. Josefshaus entlang, welches das Mutterhaus der Franziskanerbrüder ist.

(Foto: Rainer Lemmer)

Nach dem Kloster geht es über schmale Pfade und herrliche Natur auf den Malberg, wo eine echte Skihütte ganzjährig zur Einkehr ein. Währenddessen kann man die Aussicht auf das Wiedtal in vollen Zügen genießen, bevor man weiter in Richtung Römerwelt wandert. Nicht weit hinter dem Malberg erreicht man auch die ersten römischen Denkmäler mit dem ersten Limesturm mit Ausblick über Rheintal und Eifel. Zwischen Rheinbrol und Bad Hönningen trifft der Westerwaldsteig auf den Rheinsteig und es ist nicht mehr weit bis zum finalen Ziel des Westerwaldsteigs bei der Römerwelt. Als würdigen Abschluss sollte man hier noch etwas Zeit einplanen und das Limes-Erlebniszentrum besuchen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die letzte Etappe des Westerwaldsteigs lebt neben der Geschichte der Region von den wunderschönen Ausblicken entlang der Strecke. Auch als Tagestour ist die 16. Etappe möglich, denn die Buslinie 137 verbindet Ziel und Start. Gerade für die Pfade ist festes Schuhwerk unabdingbar, und auch wenn die Strecke nicht so wahnsinnig lang ist und es Möglichkeit zur Einkehr gibt, sollte eine angemessene Rucksackverpflegung dabeisein. Für die kleine Portion extra Motivation: Mit der entsprechenden App für iPhone oder Android kann man seine Strecke nachvollziehen und sich die digitale Top Trail Wandernadel des Westerwaldsteigs erwandern. Dazu muss man unterwegs nur mit der App bestimmte Wegpunkte scannen.


Tour-Informationen:

Art: Fernwanderweg
Schwierigkeit: schwer
Strecke: 12,4 km
Dauer: 4,5 Stunden
Steigung: circa 260 Höhenmeter rauf, circa 300 Höhenmeter runter
Beschildert: Ja
Beschaffenheit: überwiegend naturnahe Wege und Pfade
Besonderheit: Westerwaldsteig
Startpunkt: Parkplatz Marktstraße (Marktstraße, 56588 Waldbreitbach)
Zielpunkt: Erlebnismuseum Römerwelt (Arienheller 1, 53557 Bad Hönningen)

Hinweis: Öffnungszeiten, Preise oder Fahrpläne bitte tagesaktuell prüfen!

Download GPX-Datei & weitere Infos


In unserer Facebook-Wandergruppe "Wandern im Westerwald" gibt es übrigens auch ständig schöne neue Ecken der Region zu entdecken.

Haben Sie auch einen Wander- oder Ausflugstipp? Dann schreiben Sie uns gerne an westerwaldtipps@die-kuriere.info. Vielen Dank!


Mehr bei "Verliebt in den Westerwald": Der Westerwaldsteig: Etappe 16 von Waldbreitbach nach Bad Hönningen


Mehr dazu:   Wandern & Spazieren im Westerwald   Freizeit  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreiche Aktion der Wissener Tafeln: Belegte Brötchen für den guten Zweck

Wissen. Die Wissener Tafeln, eine ökumenische Einrichtung unter der Trägerschaft sowohl der katholischen als auch der evangelischen ...

Serie von Verkehrsunfällen und körperliche Auseinandersetzung halten Polizei Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitag (19. Juli) zog sich eine Serie kleinerer Verkehrsunfälle durch das Dienstgebiet der Polizei Betzdorf. ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Vollsperrung der Steinbuschstraße: Asphaltierungsarbeiten legen Verkehr in Wissen lahm

Wissen- Die Stadt Wissen hat den Auftrag für Asphaltierungsarbeiten an der "Steinbuschstraße" erteilt. Diese Arbeiten erfordern ...

Willroth: Trunkenheitsfahrt mit 3,31 Promille endet in Verkehrsunfall

Willroth. Der Vorfall ereignete sich an einem Steigungsstück in der Ortschaft Willroth. Der betrunkene Fahrer rollte rückwärts ...

Endlich geschafft: Abschlussfeier 2024 der Höheren Berufsfachschule Wissen

Wissen. Beide Fachrichtungen führen zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bieten darüber hinaus die Möglichkeit, ...

Weitere Artikel


Austauschorganisation "Experiment" sucht Gastfamilien für internationale Austauschschüler

Altenkirchen. Seit über 90 Jahren macht sich der Verein dafür stark, Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen ...

Autorenlesung mit Sonja Roos: von Frankfurt in die Provence - mit Station in Holler

Holler. "Die Lavendeljahre" luden das Team der katholischen öffentlichen Bücherei Holler/Untershausen geradezu ein, einen ...

Zahlreiche Blutspender für teilweise über 150 Blutspenden geehrt

Wissen. Carsten Henn, in der Bereitschaft für das Blutspendewesen zuständig, eröffnete die Versammlung mit den Worten: "Schön, ...

Der Westerwaldsteig: Etappe 15 von Strauscheid nach Waldbreitbach

Region. Wer den Westerwaldsteig am Stück erwandert ist, hat mit dieser Etappe das Ziel fast erreicht. Die vorletzte Etappe ...

Der Westerwaldsteig: Etappe 14 von Horhausen nach Strauscheid

Region. Auf den letzten Etappen gibt der Westerwaldsteig noch mal alles. Für die anstrengenden Höhenmeter belohnt die 14. ...

Der Westerwaldsteig: Etappe 13 von Flammersfeld nach Horhausen

Region. Die 13. Etappe des Westerwaldsteigs macht dem Namen Steig alle Ehre. Wandernde haben auf dieser Strecke die Möglichkeit, ...

Werbung