Werbung

Pressemitteilung vom 05.07.2023    

Sabine Bätzing-Lichtenthäler macht sich Bild von Gefahrenstelle Schürdter Höhe

Reinhold Brücken von der Bürgerinitiative und Ortsbürgermeister Torsten Saynisch freuten sich am 3. Juli über einen Besuch der SPD-Fraktionsvorsitzenden des rheinland-pfälzischen Landtages (MdL) Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Schürdt.

Ein Kreisverkehr wäre eine sichere Lösung. (Fotos: Sabine Bätzing-Lichtenthäler)

Schürdt. Vor Ort an der Gefahrenstelle Schürdter Höhe konnte sich Sabine Bätzing-Lichtenthäler ein Bild von der vielbefahrenen Kreuzung (B 256, L 276 und K 17) machen. In einem intensiven Austausch kamen die Teilnehmenden überein, dass die Errichtung eines Kreisverkehrs zur Entschärfung der Verkehrssituation betragen könnte. Frau Bätzing-Lichtenthäler sagte zu, Gespräche mit dem LBM (Landesbetrieb Mobilität) zu führen, um gegebenenfalls zunächst ein Provisorium zu erreichen.

Bereits im Juni hatten Reinhold Brücken und Torsten Saynisch Gespräche mit MdL Dr. Matthias Reuber (CDU) geführt. Herr Dr. Reuber informierte dabei über eine "Kleine Anfrage" an die Landesregierung und sagte ebenfalls weitere Unterstützung zu. In den nächsten Tagen wird die Unterschriftenaktion zur Unterstützung einer nachhaltigen Entschärfung der Verkehrssituation an der Schürdter Höhe beendet und ausgewertet werden. Die Unterschriften werden anschließend den Entscheidungsträgern zur Verfügung gestellt. Allen Unterstützern gilt ein herzlicher Dank! Für weitere Anregungen ist die Initiative unter unsere-kreuzung@gmx.de zu erreichen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


"Sabines Stammtisch" in Wehbach gibt Gelegenheit zum Austausch

Kirchen-Wehbach. An dem Abend stehen das Gespräch und der Austausch im Vordergrund. Es gibt weder eine Tagesordnung noch ...

Bätzing-Lichtenthäler lädt ein zur "Virtuellen Mittagspause" rund um die Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Tafel Betzdorf ist eine Einrichtung der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf und hat derzeit 76 ehrenamtliche ...

FDP-Spitzenkandidatin und Bundestagsabgeordnete besuchen Betzdorf

Betzdorf. Am Freitag, 1. März, begrüßt die Stadthalle Betzdorf zwei prominente Gäste aus der Politik. Es handelt sich um ...

Erwin Rüddel: Allerhöchste Zeit für einen neuen Kurs in der Agrarpolitik

Berlin/Region. Wie der Parlamentarier weiter anmerkt, reagiert wenigstens die EU-Kommission auf den europaweiten Protest ...

CDU im Wisserland stellt personelle und inhaltliche Weichen für die Kommunalwahl 2024

Wissen. Bei einer Mitgliederversammlung hat der CDU-Gemeindeverband Wisserland kürzlich die Kandidaten für die anstehende ...

Wissen: Vom Kreisel der Holschbacher Straße, Rathausstraße und "In der Deubach"

Wissen. Zur anstehenden Baumaßnahme "Heubrücke" nach Auftragsvergabe durch den Bauausschuss, die im Frühling beginnen soll ...

Weitere Artikel


Neuer Schnellladestandort für Elektroautos bei Rewe Petz in Hamm

Hamm. In Hamm stehen Kunden vier hochmoderne Ladepunkte mit einer Leistung von bis zu 300 Kilowatt zur Verfügung. Je nach ...

Raiffeisen-Triathlon Hamm bildet den sportlichen Abschluss der Raiffeisen Woche

Hamm. Während der Wettbewerbe wird es zu Einschränkungen im Individualverkehr kommen. Die Veranstalter bitten, die Sperrungen, ...

Digital Stammtisch in Wissen: Mitten in der Transformation geht es ab in die Zukunft

Wissen/Region. Auch diesmal war das Thema des Digital Stammtisch Westerwald-Sieg wieder spannend gewählt. Ebenfalls die Location ...

Faszination Technik und Forschung bei der "Nacht der Technik" in Koblenz

Koblenz. Die Faszination an Technologie und Forschung steht im Mittelpunkt bei der "Nacht der Technik", die die Handwerkskammer ...

Sandra Weeser und FDP-Ortsverbände besichtigten Betzdorfer Unternehmen

Betzdorf. Geschäftsführer Alan Hughes gab eine Übersicht über die Entstehungsgeschichte seines Unternehmens. Gegründet im ...

Birken-Honigsessen hat wieder eine Postfiliale

Birken-Honigsessen. In den Räumen des Getränkemarktes von Eventpartner (Hauptstraße 86, Birken-Honigsessen) wurde am Mittwoch ...

Werbung