Werbung

Pressemitteilung vom 19.07.2023    

Einbruch in Bäckereifiliale in Gebhardshain: 25.000 Euro Schaden hinterlassen

In der Nacht auf Mittwoch (19. Juli) brachen mindestens zwei derzeit noch unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Hachenburger Straße in Gebhardshain ein. Sie hebelten ein Schiebeelement des Terrassenausgangs laut Polizeibericht "mit Brachialgewalt" auf. In der Filiale sorgten die Täter für einen Gesamtschaden von rund 25.000 Euro.

(Symbolfoto)

Gebhardshain. Nach dem Einstieg in die Bäckerei wurden die beiden Kaffeeautomaten der Firma Franke einschließlich des Milchbehälters demontiert. Da der Wasseranschluss gelöst, aber zuvor nicht abgesperrt wurde, trat großflächig Wasser aus. Der Gesamtschaden zusammen mit dem Wasseraustritt wird vorläufig auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu dem Einbruch, insbesondere zu Personen oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit erbittet die an die Kriminalinspektion Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/926-0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

Weitere Artikel


Die Römer marschieren wieder! Limesmarsch geht bald los

Region- Der Limesmarsch führt somit entlang des UNESCO Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes, was bekanntlich das größte ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillte Lammkeulenscheiben mit Tzatziki und reisförmigen Nudeln

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
4 Lammkeulenscheiben (je circa 200 Gramm)
Rapsöl
Salz
Senf
Rosmarin
Thymian
Selleriesalz
4 ...

Big Phil zu Besuch bei der Westerwald Bank

Montabaur. Steigende Inflation und die geopolitischen Krisen verunsichern die Sparer und lassen die Anlage in Immobilien ...

Abenteuer Heimat: Ponywandern rund um Mehren

Altenkirchen/Mehren. Heike Wulsch, zertifizierte Gästeführerin, begleitet die Gruppe mit jeweils maximal sechs Personen als ...

Hohe Staugefahr auf den Autobahnen mit Ferienbeginn in Rheinland-Pfalz

Region. Der ADAC prognostiziert, dass es auf den wichtigsten Urlauberautobahnen abschnittsweise nur im Schritttempo vorangehen ...

Burkhard Schneider offiziell als neuer Schulleiter der BBS Wissen im Amt eingeführt

Wissen. Zudem bedankte sich Herr Schneider in besonderem Maße bei Herrn Jochen Wilhelmi und Frau Annette Schimmel für deren ...

Werbung