Werbung

Nachricht vom 23.09.2011    

Junge "Zahnputz-Stars" im Kreis ausgezeichnet

Im kreisweiten Schulwettbewerb "Zahnputz-Stars" hatten die Grundschulklassen aus Friedewald, Niederfischbach und Daaden die meisten Rückmeldungen. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege für den Kreis Altenkirchen übergab jetzt die Preise an die jeweiligen Gewinnerklassen.

Auf Platz 1 beim Wettbewerb kamen die Mädchen und Jungen der Grundschule in Friedewald.

Kreis Altenkirchen. Die höchsten Rückmeldebeteiligungen erzielten im Schuljahr 2010/2011 Grundschulklassen aus Friedewald, Niederfischbach und Daaden. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege für den Kreis Altenkirchen hat die Gewinnerklassen des Schulwettbewerbs "Zahnputz-Stars" für das Schuljahr 2010/2011 ermittelt und die Preise an die Klassen überreicht.
Die Nase vorn hatte im Schuljahr 10/11 die Klasse 2 der Grundschule Friedewald, diese erhielt 120 Euro Siegprämie, Klassenleiterin ist Elisabeth Buckel.
Den zweiten Platz belegte die Klasse 2 a der W. E. Ketteler-Schule (Grundschule) aus Niederfischbach, deren Schüler/innen sich über einen Geldpreis in Höhe von 100 Euro freuen konnten (Klassenleiterin ist Frauke Engelkes).
Den dritten Platz erreichte noch eine Klasse aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Daaden, die Klasse 2 a der Daadetal-Grundschule. Klassenleiterin ist Claudia Stratmann, die Kinder erhielten 80 € für die Klassenkasse.



Die Preisübergabe nahm Isolde Fischer, die Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege des Kreises Altenkirchen, in den jeweiligen Klassen vor. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege dankt allen Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern, welche zur rechtzeitigen Abgabe der Rückmeldebelege beim Zahnarztbesuch beigetragen haben und hoffen auch auf rege Beteiligung beim Schulwettbewerb im laufenden Schuljahr 2011/2012! Weitere Informationen sind auch im Internet zu finden unter www.lagz-rlp.de/altenkirchen.
Zu erreichen ist die Arge Jugendzahnpflege unter der Tel.-Nr. 02681/812715, Fax 02681/812700, Email jugendzahnpflege@kreis-ak.de.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Junge "Zahnputz-Stars" im Kreis ausgezeichnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Stadt Kirchen sucht Ehrenamtliche für neuen Mehrgenerationentreff

Kirchen. Das Konzept des Mehrgenerationentreffs ist so angelegt, dass dort alle willkommen sind, unabhängig von Alter, Herkunft ...

"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

Region. Vor einem Jahr geschah das Unfassbare und der "Albtraum der Polizeifamilie" wurde grausame Realität: innerhalb von ...

Weitere Artikel


CDU-Antrag: Energiekonzept für Wissen

Wissen. Die CDU-Fraktion im Wissener Stadtrat fordert ein Energiekonzept für die Stadt Wissen. In einem Antrag an Bürgermeister ...

Zur Verkehrsfreigabe gab es ein Brückenfest in Etzbach

Etzbach. Nach gut einjähriger Bauzeit haben der Landrat des Landkreises Altenkirchen, Michael Lieber, und der Leiter des ...

Ausstellung: Zwischen Innovation und Tradition

Altenkirchen. Folgen Sie Ihren Impulsen? Verlassen Sie den gewohnten Boden des Bewährten um Neuland zu betreten? Ein gutes ...

Neueinstellungen bei Nimak zeigt positiven Trend

Nisterberg/Wissen. Eine langfristig gute Auftragslage hat bei den Nimak-Werken in Wissen und Nisterberg in diesem Jahr viele ...

Matthias Reuber neuer Vorsitzender der JU Wissen

Wissen. Matthias Reuber heißt der neue Vorsitzende der Jungen Union Wissen. Der 19-jährige Student wurde von der Mitgliederversammlung ...

Ruth Schnell ist seit 40 Jahren Schulsekretärin

Gebhardshain. Solange es die Westerwaldschule in Gebhardshain gibt ist Ruth Schnell hier als Schulsekretärin tätig. Vor genau ...

Werbung