Werbung

Region |


Nachricht vom 01.11.2007    

Spende für den Kindergarten

Spende für den neuen Kindergarten in Burglahr-Heckerfeld. Heinz Reifenhäuser von der FWG übergab an Bürgermeister Wilfried Wilsberg 250 Euro.

spende burglahr

Burglahr. Freudig überrascht war Burglahrs Ortsbürgermeister Wilfried Wilsberg (rechts), als ihm Heinz Reifenhäuser (links) eine Spende von 250 Euro überreichte. Die Burglahrer Freie Wähler Gruppe hatte zur Erntzeit ein Apfelsaftfest veranstaltet. Die aus diesem Fest, bei dem sich viele Bürger aus der gesamten Lahrer Herrlichkeit beteiligten, resultierenden Einnahmen spendete die FWG Burglahr nun für den neuen Kinderspielplatz in Burglahr-Heckerfeld. (wwa) Foto: Wachow



Kommentare zu: Spende für den Kindergarten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.


Region, Artikel vom 02.07.2020

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat nach einem Unfall in Niederfischbach die Kennzeichen seines Wagens abmontiert und hat sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.


Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Ein „surrealer“ Schulabgang an der IGS Betzdorf-Kirchen

Das war ein absolut ungewöhnlicher Morgen für die Schulabgänger der Jahrgangsstufen 9 und 10 der IGS Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen. Woraufhin sie so lange gefiebert hatten, auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Schulzeit und die Aushändigung des Zeugnisses im feierlichen Rahmen – das konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht in üblicher Art und Weise erfolgen.


Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-Jährigen

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist am Montagabend, 29. Juni, bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Freudenberg ums Leben gekommen. Verkehrsteilnehmer, die um Unfallort vorbei kamen, entdeckten durch Zufall seine Leiche.




Aktuelle Artikel aus Region


Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Niederfischbach. Am 1. Juli um 22.50 Uhr wurde die Polizeiinspektion Betzdorf über einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße ...

Nach Verfehlungen: Lehrer klagt gegen Eintrag in Liste "Beschäftigungshindernisse"

Region. Der Kläger stand als Lehrer im Dienst des Landes. Wegen mehrfacher Kontakte zu Schülerinnen, mit denen er über WhatsApp ...

„Große Verlosung“ des DRK: Heimtrainer geht nach Fürthen

Altenkirchen. Volker Hammer (Geschäftsführer Intersport Hammer und Vorsitzender der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm) stellte ...

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur Busfahrerin

Region. Jetzt fiel der Startschuss für die rund sieben Monate dauernde Ausbildung, die einen Theorie – und einen Praxisteil ...

Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf bald Ganztagsschule?

Betzdorf/Mainz. „Rheinland-Pfalz bietet ein qualitativ hochwertiges, vielfältiges und sozial gerechtes Bildungsangebot, das ...

Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Hamm (Sieg). 1,5 Hektar Wasserfläche und noch einmal so viel an Liegewiesen, chemiefreies Wasser und die Ruhe des Seelbachtals ...

Weitere Artikel


OMUS-Möhnen mit zwei Sitzungen

Helmenzen. Die OMUS-Piratinnen stehen bereits wieder voll in der Vorlaufzeit der beginnenden Karnevalssession 2007/08. Auch ...

Pfarrer Schaal verabschiedet

Bitzen/Forst. Nach 20-jähriger seelsorgerischer Arbeit im Pfarrbezirk "Nord", zu dem auch die Gemeinden Etzbach und Fürthen ...

Hier halten Alt und Jung zusammen

Bitzen. Ein fester Bestandteil im gemeindlichen Leben ist der alle zwei Jahre stattfindende Nachmittag für die ältere Generation. ...

"Musik ist Trumpf" beim VdK

Altenkirchen. Musik ist Trumpf - das traf auf die Feier des VdK Ortsverbandes Altenkirchen in der Altenkirchener Stadthalle ...

Spannendes Mannschaftsschießen

Altenkirchen. 20 Mannschaften mit 40 Schützen kämpften während der Schießsportwoche der Altenkirchener Schützengesellschaft, ...

Ein Sieg zum Saisonabschluss

Region. Für Lars Mysliwietz und Co Oliver Schumacher stand nach dem Gewinn der Deutschen Rallye Vizemeisterschaft in der ...

Werbung