Werbung

Nachricht vom 24.09.2011    

Für Bewerbertraining jetzt anmelden

In einem Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch kommt es auf den ersten Eindruck an. Für Schülerinnen und Schüler, die demnächst die Schule verlassen bietet die Verbandsgemeinde Flammersfeld und die Westerwald Bank ein Bewerbertraining an

Flammersfeld. Die erste Hürde ist für viele Schülerinnen und Schüler (demnächst) geschafft: Das Ende der Schulzeit ist abzusehen.
Und was kommt dann? Wohin soll die berufliche Reise gehen? Und wie komme ich an mein Ziel?
Fit für die Karriere? Auf zum Bewerbertraining der Verbandsgemeinde Flammersfeld und der Westerwald Bank. Früher oder später befindet sich jeder in einer Bewerbungssituation, in der es gilt, eine möglichst "gute Figur" zu machen. Denn der erste Eindruck zählt! Und die Konkurrenz ist groß.
Die Schülerinnen und Schüler der Region sind eingeladen ein, sich auf diese erste Karriere-Hürde vorzubereiten im Bewerbertraining am 10. Oktober, von 9.00 bis 16.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Flammersfeld, Rheinstr. 17.
In dem eintägigen Workshop mit Bewerbungscoach Ulrike Blümke werden alle Fragen rund um das Thema Bewerbung besprochen:
- Formeller Aufbau und Empfehlungen für die Bewerbungsunterlagen
- Besonderheiten bei Bewerbungen
- Vorbereitung und Strategie für das Bewerbungsgespräch, Stärken-Schwächen-Analyse
- Simulation von Vorstellungsgesprächen, Übungen in Kleingruppen,
- Verhalten und mögliche Fehler in Gruppenauswahlverfahren
- Erwartungen der Bewerber gegenüber potenziellen Arbeitgebern



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Wer sich dieses kostenlose Angebot nicht entgehen lassen will, meldet sich bis zum 30. September unter Angabe des Namens, Vornamens, Wohnortes und der Tel.-Nr., schriftlich an bei der Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld, Rheinstr. 17, Erika Peter (Fax-Nr. 02685/809-100) oder per E-Mail: erika.peter@vg-flammersfeld.de (bei der Anmeldung per Fax oder E-Mail ist es wichtig, im Betreff auf „Bewerbertraining“ hinzuweisen).



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Geschwindigkeitskontrollen in Almersbach - Mehrere Verkehrssünder gestoppt

Almersbach. In den Nachmittagsstunden des besagten Tages konzentrierten sich die Kontrollen besonders auf die Koblenzer Straße ...

Leichtverletztes Kind nach Kollision mit Omnibus in Altenkirchen

Altenkirchen. Ein Verkehrsunfall sorgte am Donnerstag (18. April), gegen 13.25 Uhr, für Aufregung in Altenkirchen. Laut Polizeidirektion ...

Arbeitsunfall in Altenkirchen: Baumkletterer stürzt 10 Meter in die Tiefe

Altenkirchen. Ein tragischer Vorfall erschütterte die Wiedstraße in Altenkirchen heute Morgen (19. April) um 10 Uhr. Ein ...

Traditionelle Maifeier in Alsdorf

Alsdorf. Unter dem Motto "1. Mai in Alsdorf" startet die traditionelle Maifeier um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl wird wie ...

Wirtschaftsgespräch in Hamm: Von Künstlicher Intelligenz und Azubis aus Ruanda

Hamm. Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Eine offizielle Definition gibt es noch nicht. „Künstliche Intelligenz ist die ...

Weitere Artikel


NABU RLP ruft zur Meldung toter Amseln auf

Region. Der NABU Rheinland-Pfalz ruft dazu auf, tote Amseln zu melden, um eine bessere Übersicht über die Ausbreitung des ...

Betzdorfer "City-Kids" sagten Danke

Betzdorf. Michel Winkel, Alan Kilicoglu und Daniel Than An Vu von den "City-Kids" der Bertha-von-Suttner-Realschule plus ...

Antrittsbesuch von Bürgermeister Andrezj Kasiura in Wissen

Wissen. Auf Einladung von Bürgermeister Michael Wagener besuchte am letzten Wochenende eine Delegation aus Wissens polnischer ...

Fahndung: Polizei sucht nach zwei Serientätern

Region. Vor einem Markt in der Nixböthestraße in Dillenburg kam es bereits am Donnerstag, 11.August 2011 zwischen 07.05 und ...

Kreiskrankenhaus Waldbröl baut Gefäßzentrum aus

Waldbröl. Mit der Einstellung eines neuen Gefäßchirurgen baut das Kreiskrankenhaus
Waldbröl, eine Einrichtung des Klinikum ...

Wer kann Hinweise zur Geldkassette geben?

Wallmenroth. Im Rahmen einer Säuberungsaktion wurde am 17. September, an der B 62 Nähe Wallmenroth eine rote Geldkassette ...

Werbung