Werbung

Kultur |


Nachricht vom 02.11.2007    

Afrikanische Rhythmen pur

Die Upendo Group ist am 19. November um 20 Uhr - Einlass ab 19 Uhr - mit ihrem African-Gospel-Programm in der Haardter Kirche in Siegen-Weidenau zu Gast. Upendo aus Tansania - das bedeutet ein Genuss für Augen und Ohren.

upendo

Region/Siegen. Spätestens seit André Hellers erfolgreichem Afrika! Afrika! -Zirkusspektakel und der Tournee des Soweto Gospel Chors sorgt Afrika für Furore in deutschen Konzertsälen. Und das Afrika-Fieber geht weiter - mit der UPENDO GROUP aus Tansania, die selbstgetextete African Gospel auf Kisuaheli räsentieren. Heiße Rhythmen, himmlische Stimmen, magische Bühnenpräsenz - Upendo sind ein Erlebnis für Augen und Ohren. Mit ihren farbenfrohen Gewändern, ansteckender Spielfreude und positiver Ausstrahlung verstehen es die zehn Musiker, durch den Geist Afrikas zu verzaubern.
Die Tournee beinhaltet außerdem eine Zusammenarbeit mit BROT FÜR DIE WELT. Eine
Tournee, welche die Menschen nicht nur verzaubern soll, sondern auch die
Interessen der Hilfsorganisation unterstützt. Die Karten kosten 22 Euro (25 Euro an der Abendkasse). Der Kartenvorverkauf findet bei den folgenden Stellen statt:
Geisweider Bücherstube, Rijnsburgerstraße 3, Buchhandlung Schneider, Sandstraße 1
WR/WP Ticketshop, Am Bahnhof 4-12, Siegerland Reisebüro, Am Bahnhof 5, Konzertkasse Siegen, Obergraben 39, Reisegalerie, Am Bahnhof 40, Ticketnetz Siegerlandhalle Koblenzer Straße 152. Weitere Informationen auch unter Telefon 0221/788 079 12, Fax: 0221/788 079 55, E-Post france1@muhsik.com.
xxx
Foto: Sängerinnen der Upendo-Group: Rhythmus pur und Lebensfreude.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Afrikanische Rhythmen pur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Improtheaterabend und -workshop in der Kulturfabrik Kircheib

Jannis Kaffka, ehemaliger Mastermind der bekannten deutschen Popband Phrasenmäher und Nele Kießling, Mitgründerin und langjähriges ...

Street Life-Big-Band swingt mit Konzert-Show in die Festtage

Betzdorf. Tanzende Weihnachtsmänner, kurze Sketch-Einlagen und natürlich Musik, Musik, Musik, machte in den 60er Jahren eine ...

„One Voice for Children“: Benefizkonzert für Kinder

Altenkirchen. So vielfältig die Künstlerinnen und Künstler sind, so vielfältig ist auch das musikalische Repertoire an diesem ...

Wohltätigkeitskonzert in der Lutherkirche in Kirchen

Kirchen. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Eckhard Dierig zeigte das Stadtorchester (Leitung Günther Köhler) zu Beginn eindrucksvoll, ...

Hanne Kah und Band gastierten in Altenkirchen

Altenkirchen. Einen Höhepunkt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „90 Tage WIR“ konnten die Veranstalter am Samstag (16. November) ...

Musikalischer Hörgenuss in der Klosterkirche Betzdorf-Bruche

Betzdorf. Die Sängerinnen und Sänger des neuen Kammerchores verfügen bereits über eine mehrjährige Chorerfahrung und haben ...

Weitere Artikel


Kirchener Stadtfest und Martinsmarkt

Kirchen. Im gesamten Kirchener Stadtkern vom Rathausplatz, der Lindenstraße über die Brückenstraße bis hin in die Bahnhofstraße ...

Schlachtfest in Weitefeld

Weitefeld. Schon zum 13. Male veranstaltet der Förderverein der Freiwilligen Feuerrwehr Weitefeld sein traditionelle Schlachtfest ...

Pankok-Ausstellung eröffnet

Wissen. Nicht nur Bürgermeister Michael Wagener war überwältigt. Zum einen von den großformatigen Zeichnungen des Malers ...

K 60-Sanierung ist abgeschlossen

Etzbach. Für insgesamt etwa 190.000 Euro wurde die K 60 auf einem 1,4 Kilometer langen Teilstück zwischen Etzbach und Heckenhof ...

Dr. Rosenbauer: Es fehlen Schulleiter

Kreis Altenkirchen. Schulleiter fehlen im Kreis Altenkirchen. Diese wenig erfreuliche Bilanz zieht der Abgeordnete und stellvertretende ...

Radelnde Schüler unterwegs

Weitefeld. Am Montag, 5. November, ab 9 Uhr, werden 37 Schüler der Grundschule Weitefeld im Rahmen des Schulunterricht zum ...

Werbung