Werbung

Pressemitteilung vom 12.08.2023    

Aktualisiert: Garagenbrand mitten in Herdorf

Am Freitag abend ging eine Garage in der Talbahnstraße in Herdorf Feuer. Die Flammen breiteten sich schnell aus, eine erhebliche Rauchentwicklung und Hitze bedrohten die Nachbarschaft und auch eine nahegelegene Tankstelle. Anwohner wurden evakuiert, Straßen gesperrt. Ob ein ausgebranntes E-Auto in der Garage Auslöser für den Brand war, ist noch nicht geklärt.

Symbolbild

Herdorf. Am 11. August kam es gegen 18.20 Uhr zu einem Brand in einer Garage in der Talbahnstraße in Herdorf. Zeugen berichteten, dass es zuvor in der Garage im Bereich eines E-Autos zu einer Verpuffung gekommen sei. Das Fahrzeug selbst, die Garage und ein danebenstehender Carport fingen Feuer.

Zudem wurde ein benachbartes Fimengebäude mit Tankstelle durch die erhebliche Rauch- und Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf waren im Einsatz und konnten eine weitere Ausbreitung des Brandes schnell verhindern. Insgesamt waren rund 120 Einsatzkräfte vor Ort. Es wurden mehrere Straßen gesperrt und Anwohner aus den Häuser evakuiert. An dem Einsatz beteiligt war auch der Gerätewagen Atemschutz Kreis AK (aus Wissen) sowie ein Abrollbehälter GW-A aus Siegen. Ebenso unterstützten Kräfte aus der Gemeinde Neunkirchen (Nordrhein-Westfalen) die Brandbekämpfung.



Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Stimmung verdorben: Schläger auf Waldfest in Mudersbach und Brunnenfest in Weitefeld

Mudersbach/Weitefeld. Gegen 1.25 Uhr morgens am 14. Juli kam es zu einem verbalen Disput zwischen einem 26-jährigen Mann ...

Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Herrenloses Mountainbike aufgefunden

Kirchen. Am 11. August, gegen 20.30 Uhr, fand ein Zeuge ein neuwertiges, grün-schwarzes Mountainbike in der Siegstraße in ...

Landwirtschaft: Vermarktung von Bio-Fleisch ist schwieriger geworden

Wissen. Auf ihrer Sommertour hat die Landtagsabgeordnete der Grünen, Lisett Stuppy, den grünen Kreisverband im Landkreis ...

Neue Radfahrer-Homepage enthält mehr als 140 Radtouren im Westerwald

Altenkirchen. "Man erkennt einen dringenden Bedarf, diskutiert verschiedene Lösungsansätze und heraus kommt die wohl umfangreichste ...

Weltklassik am Klavier: August-Konzert mit Jeongro Park

Altenkirchen. Der Pianist, Jeongro Park, möchte die Gattung der Fantasie vorstellen, an der sich die verschiedensten Komponisten ...

Klimaziele: Fördergelder von mehr als 60 Millionen Euro fließen nach Neuwied und Altenkirchen

Neuwied/Altenkirchen. Mehr als 60 Millionen Euro Fördergelder wurden von Januar bis Juli 2023 an Unternehmen, private Kunden ...

Selbach feiert Schützenfest zusammen mit dem Fest zu Ehren der heiligen Anna

Selbach. Das Fest der heiligen Mutter Anna, die auch Schutzpatronin der Selbacher Kirche ist, wird in Selbach traditionell ...

Werbung