Werbung

Pressemitteilung vom 17.08.2023    

Aktualisiert: Unfall zwischen Motorrad und Pkw bei Neitersen mit Schwerverletztem

Am Donnerstagvormittag (17. August) passierte gegen 10.05 Uhr ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw auf der B256 bei Neitersen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. Die B 256 ist am Ortsausgang Neitersen Richtung Schöneberg war etwa drei Stunden voll gesperrt.

(Symbolfoto)

Neitersen. Am Donnerstag (17. August) ereignete sich gegen 10.05 Uhr auf der B 256 in der Höhe der Einmündung Schöneberg ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 81-jährigen Motorradfahrer und einer 35-jährigen Autofahrerin. Der Motorradfahrer befuhr die B 256 aus Richtung Neitersen kommend in Fahrtrichtung Altenkirchen. Die Autofahrerin befuhr die Gegenrichtung und beabsichtigte, nach links auf die K 12 in Richtung Schöneberg abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der Motorradfahrer wurde hierbei schwerst verletzt mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Neben der Polizei war noch der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen sowie die Straßenmeisterei Altenkirchen vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 256 in diesem Abschnitt für etwa dreieinhalb Stunden voll gesperrt. Aufgrund der Baustelle in Weyerbusch kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Jugendchor Rejoice sucht Projektsänger

Betzdorf. Chor-Erfahrung oder musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unter der fachmännischen Chorleitung von ...

Gesang trifft auf Haute Couture: Schwarzblond am 24. August in Hachenburg

Hachenburg. Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die elfenartige Babydoll-Stimme von Monella Caspar bewegen sich ...

Fledermaus-Abend für Groß und Klein in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Wer hat sich schon mal gefragt, warum Fledermäuse eigentlich fliegen können, wie sie sich verständigen und ...

Zur Rettung der DRK-Kliniken nach der Insolvenz: "Runder Tisch" konzipiert Sanierungsplan

Mainz. Die Kuriere hatten über den Insolvenzantrag der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft und die Reaktionen auf die ...

Westerwälder Rezepte: Würziger Wurstsalat - schnell und einfach hergestellt

Dierdorf. Zutaten (Menge für zwei Personen):
1 Zwiebel
12 Cornichons oder 3 Gewürzgurken
5 Radieschen
300 Gramm Fleischwurst ...

Last-Minute-Aktion brachte Bewerber und Ausbildungsbetriebe zusammen

Neuwied/Altenkirchen. Noch kurzfristig in die Ausbildung durchstarten – die Arbeitsagentur Neuwied lud für die Aktion "#zielgerade- ...

Werbung