Werbung

Nachricht vom 30.09.2011    

Grundschüler erhielten Sicherheitswesten

Die Tage werden kürzer, morgens herrscht auf dem Schulweg beriets Dämmerlicht, je nach Wetterlage Nebel und bald auch noch Dunkelheit. Damit die Grundschüler sicher zur Schule kommen und vor allem von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden gibt es leuchtende Sicherheitswesten. 43 Grundschulkinder in Niederfischbach erhielten jetzt solche Sicherheitswesten.

Niederfischbach. Alle 17 Minuten wird auf Deutschlands Straßen ein Kind unter 15 Jahren vom einem Auto erfasst – oft nur deshalb, weil es nicht oder zu spät gesehen wird. Das darf nicht sein - deshalb gibt es die Aktion der Stiftung "Gelber Engel des ADAC, der Bild–Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder" und der Deutsche Post AG. In Zusammenarbeit haben sie sich daher erneut vorgenommen, alle diesjährigen Schulanfänger in Deutschland mit kostenlosen, leuchtend bunten Sicherheitswesten auszustatten. Dies geschieht in der Regel mit regionalen Partnern.
An der W.E. Ketteler Grundschule in Niederfischbach übergaben Markus Heer, Alexander Blad und Leila Göbel vom Kart-Sport-Club (KSC) Niederfischach e.V. im ADAC, zusammen mit dem 1. Beigeordneten der Gemeine Niederfischbach, Manfred Schlechtriemen, die Sicherheitswesten an die 43 Kinder der beiden ersten Klassen.
Schuleiter Klaus–Werner Mays begrüßte bei strahlendem Sonnenschein die Herren und Damen auf dem Schulhof und bedankte sich für die Spende. Die Westen kommen zum richtigen Zeitpunkt, denn der Herbst steht vor der Tür.
Damit die Westen im Gespräch bleiben um von den Kindern regelmäßig getragen zu werden wurden die findigen Verkehrsdetektive, Felix & Frieda, die auch auf den Westen aufgedruckt sind, ins Leben gerufen.
Die Kinder der W.E. Ketteler Grundschule finden die Westen total cool, vor allem weil sie auch eine Kapuze haben. Außerdem passen sie auch über den Anorak oder den Pullover.
Die Klassenlehrerinnen, Britta Becks und Frauke Engelkes, stellten die stolzen Kinder zum gemeinsamen Bild auf.




Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Wie Ralf Rötter, der Wehrleiter der VG Kirchen, mitteilt, handelte es sich bei dem Feuer ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


Jana und Lea sammelten für den Tierschutz

Breitsteidt. Da staunten die Vorsitzende Kerstin Löbnitz und ihre Stellvertreterin Andrea Weidner vom Tierschutzverein "Karibu ...

Henning Scherf bei Pro AK: Was im Alter möglich ist

Wissen. Der großen Angst vor einer immer älter werdenden Republik stellt Henning Scherf, der ehemalige Bürgermeister der ...

Frauenchor Pracht verbrachte ereignisreiche Tage an der Nordsee

Pracht/Papenburg. Der Frauenchor Pracht verbrachte vier sonnige Tage an der Nordsee im "Dorf Wangerland". Erste Anlaufstelle ...

SPD-Kreistagsfraktion drängt auf Bau einer Müllumlade-Station

Altenkirchen. Über das Mehrgenerationenhaus in Altenkirchen informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion bei ihrem jüngsten ...

Freude und Enttäuschung bei Kirchens U16 Faustballern

KIRCHEN/NÜRNBERG Wie nahe Freude und Enttäuschung im Sport manchmal beieinander liegen, mussten die Faustballer des VfL Kirchen ...

Bowhunter Gebhardshain bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Gebhardshain/Hunsrück. Alljährlich findet zum Ausklang der Freiluftsaison die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen ...

Werbung