Werbung

Pressemitteilung vom 26.08.2023    

Geisweider Flohmarkt lockt am 2. September Schnäppchenjäger

Dass ein Flohmarkt mitten in der Nacht beginnt, ist schon außergewöhnlich. Der frühe Start des Trödelmarktes ist zum Markenzeichen des überregional bekannten Geisweider Flohmarkts geworden. Bereits kurz nach Mitternacht kommen die ersten Händler. Und kurz nach Beginn der Standplatzvergabe stöbern die mit Stirnlampe ausgestatteten Profi-Schnäppchenjäger bereits in den Kofferräumen und Kartons der Flohmarktteilnehmer.

Der Flohmarkt lockte viele Aussteller und Besucher an. (Foto: Martin Lässig)

Siegen-Geisweid. Beim ersten Flohmarkt nach den Sommerferien bietet sich die Chance, die Haushaltskasse aufzubessern und das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern. Das Ordnerteam weist von 3.30 bis 7 Uhr den Händlern ihre Standplätze zu. Die Einfahrt erfolgt über die Stahlwerkstraße auf das Gelände. Der Markt endet um 13 Uhr. Mitmachen kann jeder, ohne Anmeldung oder Reservierung. Veranstalter des Marktes ist die Werbegemeinschaft Geisweid. Für Planung, Organisation und Durchführung ist Mario Görög verantwortlich. Die Flohmärkte finden bis Dezember jeweils am 1. Samstag im Monat statt. Alle Plätze sind überdacht.

Für Händler und Besucher stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Auskünfte gibt es telefonisch unter 0221/80 111 80 5 oder im Internet erhältlich. Weitere Termine in 2023: 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Einsatz im Gleisbett der Bahn: Freiwillige Feuerwehr Hamm (Sieg) übte den Ernstfall

Hamm (Sieg). Einsätze rund um Züge und Bahnen und deren Passagiere stellen oft besondere Herausforderungen für die Einsatzkräfte ...

Kommunikationsdesaster der Deutschen Bahn verärgert Pendler auf Siegstrecke

Region. Die Strecke soll laut offiziellen Angaben bis zum 30. September gesperrt bleiben, was zu Unmut bei den Pendlern führt. ...

"bikepark Wissen" mit großem Event eröffnet

Wissen. Das Konzept des Ski-Club Wissen geht auf. Bereits am Samstag (26. August) zur offiziellen Eröffnung zog der neue ...

Beim Fahren telefoniert: VW-Busfahrer gefährdet in Betzdorf den Gegenverkehr

Betzdorf. Eine Zeugin gab gegenüber der Polizei an, dass der VW-Bus in der Kurve vor dem Ortsausgang, in Höhe des ehemaligen ...

Vorfahrt auf Steinrother Straße in Betzdorf genommen: Motorradfahrer stürzte

Betzdorf. Nach Angaben der Polizei wollte eine 57 Jahre alte Autofahrerin von der Friedrichstraße in Betzdorf nach rechts ...

Bei Auffahrunfall in Betzdorf wurde eine Person verletzt

Betzdorf. Aufgrund der ausgefallenen Ampelanlage tastete sich eine in Richtung Wallmenroth fahrende 54-jährige Autofahrerin ...

Werbung