Werbung

Pressemitteilung vom 27.08.2023    

15 Jahre Westerwaldsteig "8. Brot- und Wurstwanderung" in der Raiffeisen-Region

Im Rahmen des 15. Geburtstages des Westerwaldsteigs bietet die Tourist-Information Puderbacher Land eine Wanderung von Döttesfeld nach Dürrholz an. Hierbei führt ein Teil des Weges über die 13. Etappe der Westerwaldsteig.

Bald fällt der Startschuss zur nächsten Wanderung. Archivfoto: Helmi Tischler-Venter

Puderbach. Nach dem Start am 23. September geht es in das idyllische Grenzbachtal. Im Bereich des Klettersteiges am Hölderstein wird die erste Verpflegungsstation auf die Wanderer warten.

Wer möchte, und die entsprechende Kletterausrüstung mitführt, kann den Steig dann auch gerne in Angriff nehmen. Weiter geht es danach über den Westerwaldsteig zur Grillhütte nach Pleckhausen, wo der zweite Stopp eingelegt wird. Hier sind auch sanitäre Einrichtungen vorhanden. Danach geht es wieder zurück ins Grenzbachtal zur dritten Station. Nach drei "herzhaften" Stationen geht es dann zum Endpunkt, wo Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmer wartet und die Wanderung abrundet.

Die Strecke wird extra für diesen Tag ausgeschildert. Somit kann jeder, wie er möchte, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr ab Döttesfeld die Wanderung starten. Parken kann man entweder am Startpunkt in Döttesfeld oder am Endpunkt in Dürrholz-Daufenbach. Ein Pendelbus verbindet an diesem Tag die beiden Stationen. Auf der rund zwölf Kilometer langen Strecke erwarten Sie drei Stationen, an denen von heimischen Metzgern und Bäckern Leckereien rund um das Thema Brot- und Wurst angeboten werden.

Die Startgebühren betragen für Erwachsene 15 Euro und für Kinder bis zwölf Jahren 5 Euro. In diesen Startgebühren sind enthalten: Ein Anlassjodler am Start, jeweils ein Essen an den drei Stationen sowie die Fahrt in dem Pendelbus. Die benötigten Verzehrkarten, die zur Berechtigung der Verpflegung an den drei Stationen notwendig sind, werden ausschließlich im Vorverkauf ausgegeben (Informationen zum Thema Vorverkauf finden Sie auf der Internetseite:
www.puderbacher-land.de).



Getränke an den Stationen sowie am Endpunkt, wo auch Kaffee und Blechkuchen zur Abrundung des Tages angeboten werden, sind nicht in den Startgebühren enthalten.

Start: Samstag, 23. September 2023, individuell zwischen 10 und 12 Uhr
Teilnahme nur mit erworbener Verzehrkarte, die ausschließlich im Vorverkauf zu erwerben ist.

Startpunkt: Schützenhaus Döttesfeld, Schützenstraße, 56305 Döttesfeld

Endpunkt: Dorfgemeinschaftshaus Dürrholz, Muscheider Straße 26, 56307 Dürrholz-Daufenbach

Vorverkauf: aktuell bis zum 20. September bei
Landmetzgerei Born - Filiale Steimel
Landmetzgerei Born - Filiale Altenkirchen
Landmetzgerei Bein - Filiale Urbach
Landmetzgerei Bein - Filiale Dierdorf
Landmetzgerei Hoffmann - Filiale Pleckhausen
Bäckerei Scheffel - Filiale Puderbach
Bäckerei Scheffel - Filiale Raubach
Verbandsgemeinde Puderbach sowie
im Onlineshop unter https://shop.puderbacher-land.de/product-category/dies-und-das/

Kontakt: Tourist-Information Puderbacher Land, Hauptstraße 13, 56305 Puderbach, Mail: touristik@puderbacher-land.de, Telefon 02684/858-160, Internet: www.puderbacher-land.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht, Sachbeschädigung an Pkw, Fahren ohne Kennzeichen

Betzdorf. Im Zeitraum vom Freitag (25. August, 17 Uhr) bis Samstag (26. August, 12 Uhr) beschädigte ein bislang unbekannter ...

Reinhild Dickopf ist seit 50 Jahren das "Gesicht des Krankenhauses" in Altenkirchen

Altenkirchen. Ein solches Jubiläum werde heutzutage nur noch ganz selten gefeiert, wahrlich ein "außergewöhnliches Ereignis", ...

Buchtipp: "An Sieg und Rhein" von Bertram Münker

Dierdorf. Obwohl die erste Geschichte von einem Fotoauftrag in Freudenberg handelt, ist das Umschlagfoto, das den Freudenberger ...

"bikepark Wissen" mit großem Event eröffnet

Wissen. Das Konzept des Ski-Club Wissen geht auf. Bereits am Samstag (26. August) zur offiziellen Eröffnung zog der neue ...

Kommunikationsdesaster der Deutschen Bahn verärgert Pendler auf Siegstrecke

Region. Die Strecke soll laut offiziellen Angaben bis zum 30. September gesperrt bleiben, was zu Unmut bei den Pendlern führt. ...

Einsatz im Gleisbett der Bahn: Freiwillige Feuerwehr Hamm (Sieg) übte den Ernstfall

Hamm (Sieg). Einsätze rund um Züge und Bahnen und deren Passagiere stellen oft besondere Herausforderungen für die Einsatzkräfte ...

Werbung