Werbung

Pressemitteilung vom 27.08.2023    

Verkehrsunfallflucht, Sachbeschädigung an Pkw, Fahren ohne Kennzeichen

In der Zeit von Freitag (25. August) bis Samstag (26. August) kam es im Dienstgebiet der Polizei Betzdorf zu einer Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an einem Pkw. Zudem wurde ein getunter Pkw ohne angebrachte Kennzeichen erwischt. Die Polizei sucht Zeugen.

(Symbolbild)

Betzdorf. Im Zeitraum vom Freitag (25. August, 17 Uhr) bis Samstag (26. August, 12 Uhr) beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer einen auf einem Parkplatz in der Ladestraße in Betzdorf geparkten Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Am Samstag gegen 3.30 Uhr hatten drei bislang unbekannte und vermutlich eher jugendliche Personen - zwei davon mit schlanker, einer mit korpulenter Figur - unerlaubt ein Anwesen in der Straße "Im Neuen Garten" in Derschen betreten. Am nächsten Morgen stellten die Hauseigentümer zudem fest, dass deren Pkw beschädigt wurde.

Am Samstagabend wurde der PI Betzdorf gegen 20.10 Uhr ein weiß-roter BMW mit auffällig großem Heckspoiler gemeldet, welcher ohne angebrachte Kennzeichen auf der B 62 von Wallmenroth nach Niedergüdeln und zurück zu einem Anwesen in der Hauptstraße in Wallmenroth fuhr. Hier konnte der PKW durch eine Streifenwagenbesatzung bereits wieder in einer Garage stehend festgestellt werden, welche sofort bei Erkennen der Beamten durch die vor Ort anwesenden Personen geschlossen wurde. Diese verhielten sich in der Folge absolut unkooperativ. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen die beiden Eigentümer des Pkw wurde eingeleitet.



Die Polizei Betzdorf bittet in allen Fällen mögliche Zeugen, sich unter der 02741/9260 oder pibetzdorf.wache@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Frühlingszeit ist Flohmarktzeit: Geisweider Trödelmarkt lädt am 4. Mai zum Stöbern ein

Siegen-Geisweid. Der Frühling hält Einzug in Geisweid und mit ihm auch das behagliche Klima zum Trödeln. Das Team vom Geisweider ...

Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Weitere Artikel


Reinhild Dickopf ist seit 50 Jahren das "Gesicht des Krankenhauses" in Altenkirchen

Altenkirchen. Ein solches Jubiläum werde heutzutage nur noch ganz selten gefeiert, wahrlich ein "außergewöhnliches Ereignis", ...

Buchtipp: "An Sieg und Rhein" von Bertram Münker

Dierdorf. Obwohl die erste Geschichte von einem Fotoauftrag in Freudenberg handelt, ist das Umschlagfoto, das den Freudenberger ...

Diebe langten auf Baustelle des neuen Schwimmbades Altenkirchen zu

Altenkirchen. Die Polizei Altenkirchen bittet um sachdienliche Hinweise: Polizeiinspektion Altenkirchen, Telefon: 02681/9460, ...

15 Jahre Westerwaldsteig "8. Brot- und Wurstwanderung" in der Raiffeisen-Region

Puderbach. Nach dem Start am 23. September geht es in das idyllische Grenzbachtal. Im Bereich des Klettersteiges am Hölderstein ...

"bikepark Wissen" mit großem Event eröffnet

Wissen. Das Konzept des Ski-Club Wissen geht auf. Bereits am Samstag (26. August) zur offiziellen Eröffnung zog der neue ...

Kommunikationsdesaster der Deutschen Bahn verärgert Pendler auf Siegstrecke

Region. Die Strecke soll laut offiziellen Angaben bis zum 30. September gesperrt bleiben, was zu Unmut bei den Pendlern führt. ...

Werbung