Werbung

Nachricht vom 05.10.2011    

11. Schönsteiner Kartoffelfest am Sonntag

"Alles Tolle von der Knolle" - so heißt es zum 11. Mal am Sonntag, 9. Oktober im Schönsteiner Schützenhaus. Das Kartoffelfest der Sebstianus-Schützenbruderschaft startet um 11 Uhr, die Küche kann am Sonntag einfach kalt bleiben. Es locken viele Gerichte aus Kartoffeln, aber auch Gegrilltes wird es geben.

Schönstein. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein lädt am Sonntag, 9.Oktober, zum 11. Mal zu ihrem Kartoffelfest ein.
Ab 11:00 Uhr findet das Kartoffelfest in und um das Schützenhaus in Schönstein statt.
Wie in den Vorjahren steht wieder eine Vielzahl von Kartoffelgerichten zur Verfügung. Am Grillstand vor dem Schützenhaus werden neben Grillsteaks und Bratwürsten Pommes Frites, Bratkartoffeln, Reibekuchen und Kartoffelsalat angeboten. Im Schützenhaus laden Kartoffelsuppe, Kartoffelklöße in Specksoße und Döppekuchen zum Mittagessen ein. Die Jungschützen bieten wieder Folienkartoffeln an.
Als Ziel für einen Herbstspaziergang bietet sich an diesem Tag das Schützenhaus an, wo ausreichend Stärkung vorzufinden ist und die Haufrauen und Mütter die Küche kalt lassen können.
Für musikalische Liveunterhaltung ist wieder gesorgt.
Spannung verspricht auch wieder das Kickerturnier der Jungschützen, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.
Am Nachmittag wird von der katholischen Frauengemeinschaft Kaffee und Kuchen angeboten.
Die Schützenbruderschaft weist darauf hin, dass an diesem Tag das jährliche Herbstpreisschießen, auch "Sauschießen" genannt, beginnt.
In Einzel- und Mannschaftswertung wird mit dem Luftgewehr auf 10 m geschossen.
Die Schießzeiten sind jeweils an Sonn- und Feiertagen von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und dienstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.
Jeder Teilnehmer erhält am 25. November im Rahmen des kostenlosen Sauessens einen deftigen Fleischpreis. Die jeweils drei Erstplatzierten erwarten wieder besondere Preise und Urkunden.
Weitere Informationen sind den Aushängen im Schönsteiner Schützenhaus zu entnehmen. Für Fragen steht die Schießaufsicht vor Ort zur Verfügung.
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft weist nochmals darauf hin, dass ihr Schützenhaus jeweils sonntags von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr und dienstags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr für jedermann geöffnet ist und zu einem geselligen Bierchen einlädt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 11. Schönsteiner Kartoffelfest am Sonntag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

„Eben noch in der Lanxess-Arena in Köln und jetzt bei uns in der Stadthalle!“ So könnte das Motto lauten, unter dem die Band Street Life zurzeit unterwegs ist. Bevor die beliebte Combo am Sonntag, den 22. Dezember, um 19 Uhr, in der „Guten Stube der Stadt Betzdorf“ Station macht, sind die Musiker um Frontmann Patrick Lück auf der Großen Bühne der Kölner Arena zu hören.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

VIDEO | Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Aufruf: Mitmachen beim „Alekärjer“ Karnevalsumzug 2020

Altenkirchen. Wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt berichteten, haben bereits einige Gruppen und Vereine ...

Scheuerfelder Narren haben neues Oberhaupt

Scheuerfeld. Zuerst hieß es Abschied nehmen von Prinzessin Tanja III. und Prinz Tom I. sowie Kinderprinz Marlon I., die sich ...

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden eG

Daaden. Jedes Jahr erfreut sich eine wachsende Zuhörerzahl stimmungsvollen Weihnachtsliedern in angenehmer Atmosphäre bei ...

Wurstessen mit großer Tombola beim Schützenverein

Katzwinkel. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch die 1. Vorsitzende Silke Weber, die sich sehr freute an diesem Abend wieder ...

Verein Betzdorfer Geschichte war unterwegs in Münster

Betzdorf. Für die geschichtliche Einordnung der wichtigen westfälischen Handels-Stadt sorgte der gebuchte Stadtführer, der ...

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Hachenburg. Grundlage der Standortentscheidung ist für den Förderverein das Ergebnis des nach objektiven und einvernehmlich ...

Weitere Artikel


Feel the pressure 2011 mit Jupiter Jones in Wissen

Wissen. Jetzt ist es wieder soweit, denn das "Feel The Pressure Festival 2011", findet am 7. und 8. Oktober im Kulturwerk ...

Monkey Jump Festival 2011 in Hachenburg

Hachenburg. Bereits zum 9. Mal findet in Hachenburg im Westerwald das legendäre Monkey – Jump – Festival 2011 statt. In den ...

Perspektiven für den Handel im ländlichen Raum

Region. Der Handel im ländlichen Raum steht vor großen Herausforderungen, dazu zählt unter anderem ein häufig geringes Platzangebot ...

Motorsportler sorgen sich um Erstklässler

Altenkirchen. Die Kinder der Pestalozzi-Schule, der Erich-Kästner-Schule und der Freien Evangelischen Bekenntnisschule hatten ...

Schloss Friedewald erlebte Besucheransturm am Wochenende

Friedewald. An die 6000 Besucher aus der Region, sowie dem nahen Siegerland und dem nahen Westerwaldkreis nutzten den Sonn- ...

Raubüberfall im Marktzentrum Hamm (Aktualisiert am 12.10.)

Hamm. (aktualisisert) Am Dienstag, 4. Oktober, gegen 05.30 Uhr wurden vier Angestellte eines Einkaufsmarktes im Einkaufszentrum ...

Werbung