Werbung

Pressemitteilung vom 28.08.2023    

Rotes Kreuz verabschiedet drei Übunsgleiterinnen aus dem Gymnastikbereich

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hat insgesamt drei Übungsleiterinnen verabschiedet. Helga Schneider, Kundert betreute seit 2009 gleich zwei Gruppen in Kundert. Dorothee Schuhen, Brachbach war seit 16 Jahren in Kirchen und Marita Scheurer, Brachbach seit 17 Jahren in Brachbach beim DRK-Kreisverband als Übungsleiterin tätig und organisierten dort die Gruppen.

Helga Schneider betreute seit 2009 gleich zwei Gruppen in Kundert. (Foto: privat)

Altenkirchen. Für ihre langjährige Treue und Engagement bedankte sich der DRK-Kreisverband Altenkirchen ganz herzlich. "Bewegung ist das beste Mittel um elastisch und gesund zu bleiben" und Freude an jedem neuen Tag. Durch die Gymnastik wird nicht nur die Beweglichkeit gefördert, sondern auch Kreislauf und Atmung angeregt, das Gedächtnis und die Reaktion verbessert. Natürlich kommt die Geselligkeit und die Gemeinschaft in den Gruppen nicht zu kurz.

Mehr Infos über die Gruppen in den Bewegungsprogrammen und über die Tätigkeit des Übungsleiters beim Roten Kreuz, gibt es bei Birgit Schreiner unter der Tel. 02681 - 800644 (vormittags) oder per E-Mail an schreiner@kvaltenkirchen.drk.de. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kurzfristige Personalausfälle führen zu Fahrtausfällen auf der Linie RE9

Region. Wie das Zuginfo NRW-Team mitteilt, kommt es am Montag, 24. Juni, aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls zu ...

Einbruch in Daadener Fahrradgeschäft: Hochwertige Pedelecs gestohlen

Daaden. Das Zweiradhaus Kämpflein in der Mittelstraße in Daaden wurde Ziel eines Einbruchs. Wie die Polizei berichtet, ereignete ...

Brandstiftung, Bedrohung und Trunkenheitsfahrt: Polizeieinsatz in Daaden

Daaden. Am Samstagmorgen um 9.40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr in Daaden zu einem brennenden Quad an der Betzdorfer ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Weitere Artikel


Sanierung der Erlenstraße in Katzwinkel: Lückenschluss fast fertig

Katzwinkel. Pünktlich mit Beginn der Sommerferien hatte die Sanierung der Kreisstraße 74 (Erlenstraße) in Katzwinkel begonnen. ...

Nostalgiefahrt der Nachbarschaftshilfe mit Schaufelraddampfer war ein voller Erfolg

Altenkirchen-Flammersfeld. Als das Schiff 1913 in Dienst gestellt wurde, hätte sich wohl niemand träumen lassen, dass das ...

Altenkirchen: Verkehrskontrolle mit Betäubungsmittelfund

Altenkirchen. Neben den aufgefundenen Betäubungsmitteln konnte festgestellt werden, dass keiner der Personen über eine gültige ...

Kapellenfest in Güllesheim: Kirchen sind Orte der Begegnung und des Austauschs

Güllesheim. Nach dem Gottesdienst begrüßte Peter Humberg die zahlreichen Gäste und insbesondere Landrat Dr. Peter Enders. ...

Im Doppelpack: "Abenteuer Heimat" in Wissen und Friedewald

Wissen. Wissen gilt gemeinhin als Zentrum des Kreises Altenkirchen, liegt an den nördlichen Ausläufern des Westerwaldes und ...

Titularorganist der Notre-Dame in Paris spielt in Hammer Pfarrkirche

Hamm. Um 15 Uhr spielt der Organist der Abteikirche Maria Laach (Gereon Krahforst) Kompositionen von François Couperin, Alfred ...

Werbung