Werbung

Pressemitteilung vom 28.08.2023    

Nostalgiefahrt der Nachbarschaftshilfe mit Schaufelraddampfer war ein voller Erfolg

Ausgebucht bis auf den letzten Platz war die Nostalgiefahrt mit dem Schaufelraddampfer Goethe auf dem Rhein. Die Goethe ist das beliebteste und außergewöhnlichste Mitglied der KD (Köln-Düsseldorfer) Flotte.

Es war ein toller Ausflug. (Foto: Nachbarschaftshilfe)

Altenkirchen-Flammersfeld. Als das Schiff 1913 in Dienst gestellt wurde, hätte sich wohl niemand träumen lassen, dass das Schiff noch heute – über 100 Jahre später – die Menschen am Rhein erfreut. Der Anblick der sich drehenden Schaufelräder lässt alte Zeiten lebendig werden. Beim Betreten der Salons mit seiner originalgetreuen Art déco Ausstattung fühlt man sich zurückversetzt in die goldenen Zwanziger.

Das noch heute größte Seitenradschiff der Welt hat seit Indienststellung im Jahre 1913 eine bewegte Geschichte hinter sich und lag sogar nach einem Bombentreffer im Zweiten Weltkrieg mehrere Jahre auf dem Grund des Rheins. Seit der aufwendigen Restaurierung im Jahr 1996 erstrahlt die Goethe in ihrer heutigen Pracht und feierte 2013 ihr 100-jähriges Jubiläum. Von St. Goarshausen ging es vorbei an Burgen durch das Unesco Welterbe Mittelrhein bis Rüdesheim. Die freie Zeit wurde für einen Bummel durch die Drosselgasse genutzt. Mit vielen neuen Eindrücken wurde die Heimfahrt angetreten. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Altenkirchen: Verkehrskontrolle mit Betäubungsmittelfund

Altenkirchen. Neben den aufgefundenen Betäubungsmitteln konnte festgestellt werden, dass keiner der Personen über eine gültige ...

Wertschätzung für Landwirte: Westerwald-Brauerei schneidet "Hachenburger"-Schriftzug in Feld

Hachenburg. Dies sind zum einen regional einkaufende Partnermälzereien, seit 2022 gibt es auch Direktverträge mit Landwirten ...

Christian Wirmer liest aus Bram Stokers: "Dracula"

Neitersen. Neben der Lesung porträtiert Christian Wirmer im Dialog mit ww-Lit-Programmleiterin Solveig Ariane Prusko den ...

Sanierung der Erlenstraße in Katzwinkel: Lückenschluss fast fertig

Katzwinkel. Pünktlich mit Beginn der Sommerferien hatte die Sanierung der Kreisstraße 74 (Erlenstraße) in Katzwinkel begonnen. ...

Rotes Kreuz verabschiedet drei Übunsgleiterinnen aus dem Gymnastikbereich

Altenkirchen. Für ihre langjährige Treue und Engagement bedankte sich der DRK-Kreisverband Altenkirchen ganz herzlich. "Bewegung ...

Kapellenfest in Güllesheim: Kirchen sind Orte der Begegnung und des Austauschs

Güllesheim. Nach dem Gottesdienst begrüßte Peter Humberg die zahlreichen Gäste und insbesondere Landrat Dr. Peter Enders. ...

Werbung