Werbung

Nachricht vom 05.10.2011    

Feel the pressure 2011 mit Jupiter Jones in Wissen

Seit Jahren zieht sich eine Eventreihe wie ein roter Faden durch die Musiklandschaft in Rheinland-Pfalz. Konzerte, die schon seit Jahren durch ein innovatives Programm auffallen: eine bunte Mischung zwischen allen Richtungen, bekannten Künstlern und hungrigen Newcomern, gekrönt von einem jährlich stattfindenden Festival im Landkreis Altenkirchen.

Wissen. Jetzt ist es wieder soweit, denn das "Feel The Pressure Festival 2011", findet am 7. und 8. Oktober im Kulturwerk in Wissen statt, einer der größten und fantastischsten Locations der Region. Nach den Erfolgen der letzten Jahre geben die Veranstalter in diesem Jahr etwas zurück und zwar in Form eines Programms, das sich gewaschen hat.

Kaum mehr als eine halbe Stunde von Koblenz, Montabaur und Limburg und etwas mehr als eine dreiviertel Stunde von Wiesbaden und Köln entfernt und gerade mal 15 Euro für ein Tagesticket, stehen keine geringeren Bands als "Jupiter Jones", die zuletzt mit Ihrem Hit "Still" für Furore sorgten, die "Ohrbooten", eine der innovativsten Reggae, Hip-Hop und Alternative Bands in Deutschland und die Mannheimer "Bakkushan" auf der Bühne. Darüber hinaus darf man sich auf die in Szenekreisen bekannten Bands wie "The Intersphere", "Eskimo Callboy", "Jaya the Cat", "The Bandgeek Mafia", "TOS" und viele Newcomer der Region, wie "Whizzkit", "Five Days And Farewell" und "Stereoview" freuen. Insgesamt stehen an diesem Wochenende 23 Bands auf der Bühne des Festivals.

Aber damit nicht genug. Rund um die großzügig ausgelegte Halle des Kulturwerks, werden sich die Besucher in einem Außenbereich mit Getränken , Cocktails und/oder leckeren Speisen versorgen und das vielfältige Rahmenprogramm des Festivals nutzen können.

Informationen zum Festival gibt es unter http://www.feelthepressure.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feel the pressure 2011 mit Jupiter Jones in Wissen

3 Kommentare

Ein "Heim-Vorspiel" im Kulturwerk!
Wissen macht damit kulturell einen weiten Sprung nach vorn.
Gern wär ich dabei!
#3 von Noppes, am 07.10.2011 um 09:46 Uhr
ich erwarte neue musik, gute stimmung und ein volles haus, damit der veranstalter für seinen mut belohnt wird...
#2 von Christian, am 07.10.2011 um 08:48 Uhr
Ich erwarte vom Festival eine wieder einmal tolle Veranstaltung am und im Kulturwerk mit verschiedenen Musikrichtung für den Geschmack von Alt bis Jung.

Viel Erfolg


#1 von Tanja, am 06.10.2011 um 23:14 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Kultur


Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Hamm. Dort präsentiert er mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den wunderschönen "Papillons" (Schmetterlinge) ...

Buchtipp: „Römische Naschkatzen“ von Marcus Junkelmann

Dierdorf/Oppenheim. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bändchens mit dem vollen Titel „Römische Naschkatzen. Praktische Anleitung ...

Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. 2003 gab es den ersten Kunstpreis, durch den damaligen Präsidenten Dr. Bernhard Reuther ins Leben gerufen. War es ...

Nach einem Jahr Pause: Komödie im „Residenztheater Gebhardshain“

Gebhardshain.Die Lachmuskeln der Zuschauer wurden mit dieser Komödie Schlag auf Schlag bedient. Das Thema, eine fast krankhafte ...

Klangwerk Morsbach: Rauschende Oscar-Nacht in der Kulturstätte

Morsbach. Alle Musiker hatten sich wieder in Schale geworfen, die Damen in langen Abendkleider und die Herren in schwarzen ...

So erlebte „Grandpa“ das Sido-Konzert in Köln

Das Kind hatte sich Konzertkarten für Sido bestellt, aber niemand aus dem Freundeskreis wollte mit. Also wurde der alte Mann ...

Weitere Artikel


Monkey Jump Festival 2011 in Hachenburg

Hachenburg. Bereits zum 9. Mal findet in Hachenburg im Westerwald das legendäre Monkey – Jump – Festival 2011 statt. In den ...

Perspektiven für den Handel im ländlichen Raum

Region. Der Handel im ländlichen Raum steht vor großen Herausforderungen, dazu zählt unter anderem ein häufig geringes Platzangebot ...

Qualifiziert für den Lernort Internet

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) veranstaltet seit 2009 regelmäßig Kurse zur Medienqualifizierung ...

11. Schönsteiner Kartoffelfest am Sonntag

Schönstein. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein lädt am Sonntag, 9.Oktober, zum 11. Mal ...

Motorsportler sorgen sich um Erstklässler

Altenkirchen. Die Kinder der Pestalozzi-Schule, der Erich-Kästner-Schule und der Freien Evangelischen Bekenntnisschule hatten ...

Schloss Friedewald erlebte Besucheransturm am Wochenende

Friedewald. An die 6000 Besucher aus der Region, sowie dem nahen Siegerland und dem nahen Westerwaldkreis nutzten den Sonn- ...

Werbung