Werbung

Nachricht vom 11.09.2023    

Gewinn-Nummern vom Bazar 2023 der kath. Jugend Elkhausen/Katzwinkel

Der für das erste Wochenende im September geplante 45. Bazar der katholischen Jungend Elkhausen/Katzwinkel musste leider in diesem Jahr ausfallen. Dennoch wurde die Ziehung der Tombola nachgeholt. Die Gewinnnummern stehen nun fest. Die Gewinne können am 13. und 20. September abgeholt werden.

Symbolfoto: AK-Kurier.de

Elkhausen/Katzwinkel. Leider konnte der 45. Bazar der katholischen Jungend Elkhausen/Katzwinkel am ersten Sonntag im September aufgrund eines plötzlichen Trauerfalls nicht stattfinden. Dennoch wurde die Ziehung der bereits im Vorfeld verkauften Tombola-Lose am Sonntag, dem 10. September, nachgeholt.

Die Gewinn-Nummern der Tombola vom 10. September 2023 (Angaben ohne Gewähr) lauten:

171; 241; 260; 298; 353; 1112; 1137; 1156; 1195; 1323; 1502; 1574; 1672; 1774; 1872; 1883; 2122; 2409; 2565; 2573; 2599; 2603; 2856; 2867; 2936; 3014; 3110; 3173; 3228; 3317; 3346; 3623; 3796; 3829; 3866; 4189; 4418; 4448; 4858; 5185; 5435; 5601; 5831; 5963; 6049; 6059; 6090; 6130; 6244; 6398; 6547; 6657; 6728; 6731; 7057; 7349; 7541; 7581; 7616; 7765; 7877; 7878



Die Ausgabe der Tombolagewinne erfolgt am Mittwoch, dem 13. September und am Mittwoch, dem 20. September jeweils um 19 Uhr im Pfarrheim in Elkhausen im Jugendraum.

Die Erlöse aus dem Tombola-Losverkauf sowie aus den bereits eingegangenen Spenden werden an die Stiftung Fly & Help von Reiner Meutsch gespendet. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Toskanische Nacht in Altenkirchen: Aktionskreis Altenkirchen war wieder Veranstalter

Altenkirchen. Am Freitag (12. Juli) konnten sich mehrere hundert Besucher davon überzeugen, dass diese Aufgabe gemeistert ...

Eine Reihe von Vorfällen hält die Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitagmorgen (12. Juli) wurde ein vermeintlich kleiner Auffahrunfall in der Kirchener Straße in Betzdorf gemeldet. ...

Bauarbeiten an Daadetalbahn - Schienenersatzverkehr eingerichtet

Betzdorf/Daaden. Wie die Westerwaldbahn mitteilt, kommt es infolge von Baumaßnahmen auf der Daadetalbahn zu Ausfällen der ...

Weitere Artikel


Wohnung im Kreis Altenkirchen gesucht für Ortskräfte mit schwerkrankem Kind

Kreis Altenkirchen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen sucht nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnung für eine vierköpfige ...

Westerwälder Literaturtage 2023: Jane-Austen-Tag in Hillscheid

Hillscheid. Holly Ivins gewährt in ihrem Buch "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt", gelesen von Solveig Ariane ...

Noch zehn Kulturveranstaltungen im September im Altenkirchener KulturSalon

Altenkirchen. Anfang Oktober nach der letzten Kulturveranstaltung im KulturSalon, dem großen Finale der Kultursaison mit ...

Attentat in Krunkel? Wer legte Schrauben in der Einfahrt aus?

Krunkel. Ein Anwohner aus dem Gartenweg in Krunkel meldete der Polizei Straßenhaus am Freitag, dem 8. September, dass bereits ...

Fahrer ohne Führerschein kletterte bei Polizeikontrolle schnell auf Rückbank

Dernbach/Hamm. Am Sonntag, dem 10. September, um 0.45 Uhr, wurde eine Streife der Polizei Straßenhaus auf der L 266 bei Dernbach ...

Gewaltvoller Wutausbruch in Herdorf wegen eines fürchterlichen Missverständnisses

Herdorf. Zwei Essensauslieferer eines Imbisses aus Betzdorf befragten am 9. September gegen 21.20 Uhr im Ortsteil Sassenroth ...

Werbung