Werbung

Nachricht vom 11.09.2023    

"FreiTalk" in Daaden - Sabine-Bätzing-Lichtenthäler im Gespräch

Die heimische Landtagsabgeordnete Sabine-Bätzing-Lichtenthäler sucht das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern in lockerem Umfeld. Am Freitag, den 15. September, wird sie in Daaden, von 14 bis 14.45 Uhr, auf dem Fontenay-Le-Fleury Platz für Gespräche und zum Zuhören vor Ort sein.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler freut sich auf einen regen Austausch mit den Bürgern. (Foto: Archiv)

Daaden. Bätzing-Lichtenthäler freut sich auf den Austausch, der auch in diesem Jahr monatlich an verschiedenen Standorten stattfindet. „Ich bin immer sehr gespannt auf die Begegnungen, Gespräche und einen regen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern meines Wahlkreises. Aus diesen Kontakten nehme ich viele Informationen und Anregungen für meine landespolitische Arbeit mit. Dabei kristallisiert sich meist schnell heraus, wo den Menschen in meiner Heimat der Schuh drückt. Dort will ich nachhaken.", erläutert Bätzing-Lichtenthäler.

Wer zu diesem Termin verhindert sein sollte, jedoch ein Anliegen hat, der ist natürlich herzlich eingeladen den nächsten „Sabines Stammtisch“ zu besuchen oder bei „Sabine bewegt“ mit dabei zu sein. Informationen dazu gibt immer frühzeitig auf der Website www.baetzing-lichtenthaeler.de. Es werden auch in regelmäßigem Turnus Bürgersprechstunden angeboten. Kontakt über das Wahlkreisbüro in Betzdorf unter: 02741/25454 oder post@baetzing.lichtenthaeler.de auf. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Schöneberg: Rollerfahrer missachtet Vorfahrt von Pkw und flüchtet

Schöneberg. Der Rollerfahrer flüchtete fußläufig von der Unfallstelle, konnte jedoch wenig später ermittelt und angetroffen ...

Warnbaken an Baustelle in Altenkirchen verschoben - Zeugen gesucht

Altenkirchen. Das Verschieben der Warnbaken führte trotz des weiterhin sichtbar aufgestellten Zeichens "Durchfahrt verboten" ...

Endlich wieder da: Die Nacht der Genüsse zog zahlreiche Besucher an

Hamm. Am Samstag (9. September) hatte die Ortsgemeinde Hamm zur 13. Nacht der Genüsse auf den Synagogenplatz eingeladen. ...

Festwoche "600 Jahre Wallfahrtsort Marienthal"

Seelbach/Marienthal. Seelsorgebereichsmusiker Thorsten M. Schmehr M.A. hat in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Internet rund um die Uhr?

Kreis Altenkirchen. Wer den Router nachts, zum Beispiel per Zeitschaltuhr, für acht Stunden abschaltet, kann schon ein Drittel ...

Weyerbusch: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Weyerbusch. Aufgrund der zugezogenen Verletzungen wurde der Motorradfahrer durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus Altenkirchen ...

Werbung