Werbung

Pressemitteilung vom 12.09.2023    

LEGO Woche und Sommerfest: Ein Fest der Kreativität und Gemeinschaft für die ganze Familie

Vom 19. bis 24. September erwartet Familien ein Doppelpack an Veranstaltungen: Die inspirierende LEGO Woche für Kinder und ein mitreißendes Sommerfest. Entdecken Sie, was diese beiden Veranstaltungen so besonders macht.

Symbolfoto

Hamm/Sieg. Diesen September öffnet der Evangeliums Christen Gemeinde Verein seine Türen für gleich zwei aufregende Veranstaltungen, die Familien und vor allem den Kindern ein unvergessliches Erlebnis bescheren wird.

LEGO Woche für Kinder (19. - 24. September)
Unter der bewährten Leitung von Jürgen Platzen vom kids-Team Westerwald startet die LEGO Woche für Kinder. Eine Woche, in der Kreativität und Fantasie großgeschrieben werden. Mit bunten Bausteinen und einfallsreichen Projekten fördert diese Veranstaltung nicht nur den Spaßfaktor, sondern auch die Fantasie und Kreativität der jüngsten Teilnehmer.

Doch das ist erst der Anfang! Die LEGO-Woche bildet den Auftakt für das viel erwartete Sommerfest.

Sommerfest (23. und 24. September)
Das Sommerfest bietet für jeden etwas. Hier sind einige der vielen Highlights, die Sie erwarten können:



Kindgerechte Aktionen, von Spielen bis hin zu Aktivitäten, die Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Ein spannender Escaperoom, ideal für Rätselliebhaber und Abenteuerlustige.
Mitreißende Livemusik.
Sportliche Herausforderungen wie Volleyball und Cagesoccer.
Köstliche Speisen und erfrischende Getränke.
Ein Open Air Gottesdienst, der die Gemeinschaft stärkt und uns Zeit zum Nachdenken und zur Verherrlichung Gottes gibt.

Mit solch einem vielseitigen Programm ist es kaum verwunderlich, dass das Sommerfest als unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie gilt. Der Verein möchte Sie herzlich einladen, diese besondere Woche zu erleben und gemeinsam den Sommer zu feiern. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Toskanische Nacht in Altenkirchen: Aktionskreis Altenkirchen war wieder Veranstalter

Altenkirchen. Am Freitag (12. Juli) konnten sich mehrere hundert Besucher davon überzeugen, dass diese Aufgabe gemeistert ...

Eine Reihe von Vorfällen hält die Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitagmorgen (12. Juli) wurde ein vermeintlich kleiner Auffahrunfall in der Kirchener Straße in Betzdorf gemeldet. ...

Bauarbeiten an Daadetalbahn - Schienenersatzverkehr eingerichtet

Betzdorf/Daaden. Wie die Westerwaldbahn mitteilt, kommt es infolge von Baumaßnahmen auf der Daadetalbahn zu Ausfällen der ...

Weitere Artikel


Bundesweiter Warntag am 14. September: Im Kreis Altenkirchen werden alle Warnmittel getestet

Region. Der dritte bundesweite Warntag wird am Donnerstag, 14. September, ab 11 Uhr stattfinden. Dieser sogenannte Warntag ...

Fall bei "Aktenzeichen XY... Ungelöst": Wo ist Rahel Müller aus Montabaur?

Montabaur. Die 34-jährige Rahel Müller wurde am Heiligabend 2022 zum letzten Mal lebend in ihrer Wohnung in der Rheinstraße ...

1200 Fahrzeuge kontrolliert: Radarkontrolle auf der B8 bei Michelbach

Michelbach. Bei der Kontrolle wurden 35 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, diese werden von der zentralen Bußgeldstelle ...

Kunsthaus Wäldchen: "open arts" geht im September in die nächste Runde

Forst/Region. Seit 2021 bietet das Kunsthaus Wäldchen von Dorothé Ruth Marzinzik und Daniel Diestelkamp in Forst mit großem ...

AKTUALISIERT: Dachstuhl brannte in Roth-Hohensayn, Feuerwehren waren mit 70 Kräften im Einsatz

Roth-Hohensayn. Aufgrund der Meldungen wurde, von der Leitstelle, die Alarmstufe B 3 ausgelöst. Hierbei wird ein Teil der ...

Europäisches Orchester Festival: Ein Highlight bei der NachtSchicht im Kulturwerk Wissen

Wissen. Das Orchesterprojekt German Winds entstand 2017 in Zusammenarbeit des Landesmusikverbandes und dem bekannten Dirigenten ...

Werbung