Werbung

Pressemitteilung vom 14.09.2023    

Spezialeinsatzkommando in Daaden: 36-Jähriger bedrohte Vater und wurde festgenommen

Am frühen Donnerstagmorgen (14. September) führte die Bedrohung eines 36-jährigen Mannes zum Nachteil seines Vaters zu einem größeren Polizeieinsatz in Daaden. Nach den vorliegenden Hinweisen war nicht auszuschließen, dass die Person eine Waffe beziehungsweise einen waffenähnlichen Gegenstand mit sich führt.

(Symbolbild: pixabay)

Daaden. Zur Minimierung von Gefahren für die Beteiligten und die eingesetzten Kräfte wurde die Festnahme vom Spezialeinsatzkommando durchgeführt. Zu den näheren Hintergründen der familiären Auseinandersetzung und dem weiteren Verbleib der Person können derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Es besteht und bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für unbeteiligte Personen. Während der Einsatzmaßnahmen wurde die Betzdorfer Straße kurzzeitig gesperrt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtgebiet Wissen: Frau von Lkw erfasst

Wissen. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer wollte nach rechts in die Schulstraße abbiegen, um dort eine Baustelle zu beliefern. Beim ...

Das "Doppelleben" zweier Brüder: Autor Alain Claude Sulzer liest im Wissener Kulturwerk

Wissen. Der mehrdeutige Titel verweist einerseits auf die Brüder Edmond und Jules Goncourt, die bis zum Tod des Jüngeren ...

"SahneMixx" bringt die schönsten Lieder von Udo Jürgens ins Kulturwerk

Wissen. Die Musiker von "SahneMixx" haben es sich zur Aufgabe gemacht, die schönsten Lieder von Udo Jürgens authentisch und ...

Kita Burgwiese in Mehren feiert 40-jähriges Jubiläum und Abschluss der Sanierung

Mehren. Daniela Boldt, Leiterin der Kindertagesstätte, freute sich, neben den Kindergartenkindern, zahlreiche Eltern und ...

Eichelhardt: Hornisse sticht Lkw-Fahrer - Allergieschock während der Fahrt

Eichelhardt. Der Stich löste beim Fahrzeugführer einen allergischen Schock aus, diesem gelang es aufgrund steigender Übelkeit ...

Westerwälder Rezepte: Kartoffelbrot

Dierdorf. Zutaten:
460 Gramm Dinkelmehl Typ 630
200 Gramm Kartoffeln, gekocht, abgekühlt, gestampft
300 Gramm Buttermilch
1 ...

Werbung