Werbung

Nachricht vom 18.09.2023    

Kabarettistin Simone Solga gastiert im Altenkirchener KulturSalon

Simone Solga wagt ihre ganz persönliche Revolution: sie nennt die Dinge einfach beim Namen. Und weigert sich, den ganzen Unfug auch noch ernst zu nehmen. Mit ihrem Programm "Ist doch wahr!" gastiert sie am 21. September im KulturSalon an der Glockenspitze in Altenkirchen.

Kabarettistin Simone Solga (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Finden Sie nicht auch? Das beste Deutschland aller Zeiten wirkt immer öfter wie eine riesengroße Gummizelle. Und wehe, es beschwert sich einer. Über eine Politik, die nichts mehr kann und nichts mehr auf die Reihe kriegt. Unser Land soll täglich bunter werden, dabei sehen viele nur noch schwarz. Von der Bahn bis hin zur Bundeswehr: das Diverseste an Deutschland ist inzwischen das diverse Scheitern. Wir hatten mal die Stunde Null, heute haben wir die Stunde der Nullen. Ist doch wahr! Und darum ist jetzt Schluss mit Stille halten. In diesem Sinne wagt Simone Solga ihre ganz persönliche Revolution: Sie nennt die Dinge einfach beim Namen.



Donnerstag, 21. September
Beginn: 20 Uhr; Einlass: 18.30 Uhr
Ort: KulturSalon Glockenspitze/Tennishalle, 57610 Altenkirchen (Im Sportzentrum 8)
Eintritt: Vorverkauf ab 26 Euro; Abendkasse 31 Euro

Tickets unter www.kultur-felsenkeller.de Tel.: 02681 7118, im Kulturbüro in der Marktstraße in Altenkirchen und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Altenkirchen. Friedhelm Zöllner liest heitere und besinnliche Geschichten aus seinen Reiserinnerungen. Es sind lebendige ...

"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Altenkirchen. Die Vielfalt der ausgestellten Arbeiten spiegelt das breite Spektrum der kreativen Auseinandersetzung mit verschiedenen ...

Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Wissen. Schon bei Ihren ersten Auftritten in den Jahren 2022 und 2023 wusste die Band ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen ...

Erste Sommer-Kurz-Musik in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen

Kirchen. Es erklingen zwei Sätze aus dem Concerto für Violine, Violoncello und Orgel von Josef Gabriel Rheinberger sowie ...

Sasha und Band hautnah im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen erleben

Altenkirchen. Der gebürtige Westfale wurde in den 1990er-Jahren unter anderem mit Hits wie "If You Believe" und "I Feel Lonely" ...

Saxophon-Meister und junge Talente: Kunsthaus Wäldchen präsentiert open-arts-Veranstaltungen

Forst. Am Freitag, 5. Juli, um 21 Uhr, wird das Duo Aliada das Publikum begeistern. Das Duo besteht aus dem Saxophonisten ...

Weitere Artikel


"Das Leben macht mehr high als jede Droge dieser Welt"

Horhausen. Es ist eine aufgeregte Geschichte, doch wird sie unaufgeregt erzählt. Wohltuend unaufgeregt. Dabei hätte Daniel ...

Zwei Container lindern Platznot an der Grundschule Hamm (Sieg)

Hamm (Sieg). Nun lässt das Wort „Container“ alles etwas dramatischer erscheinen, als es ist. Daher trifft die von Herstellern ...

Spenden vom Theaterabend helfen dem Teehaus

Hamm (Sieg). Die Theatergruppe „Theattraktion“ hatte im Rahmen des Veranstaltungsreigens das Stück „Die Unsterblichen“ aufgeführt, ...

Workshop im Kindergarten: Mutmachen mit Pantomime

Altenkirchen. Zum dritten Mal konnten die Kinder den besonderen Workshop mit den Künstlern erleben, die für zwei Monate in ...

Fortbildung der Diakonie in Südwestfalen: Die Pflege zu Hause meistern

Siegen. Die Angebote richten sich auch an ehrenamtliche Helfer (Nachbarschaftshilfe) sowie Interessierte. Geplant sind, in ...

Geometrische Wachsarbeiten beim offenen Atelier in Michelbach

Michelbach. Der Künstler zeigt farbige Reliefs aus Paraffin und Skulpturen aus dem Bereich der geometrisch orientierten „Konkreten ...

Werbung