Werbung

Nachricht vom 18.09.2023    

Erfolgreicher elfter Westerwälder Firmenlauf lockt über tausend Teilnehmer nach Betzdorf

Von Jennifer Patt

Der Westerwälder Firmenlauf feierte am vergangenen Wochenende seinen elften Geburtstag und konnte erneut beeindruckende Zahlen verzeichnen. Insgesamt 1148 Läufer sowie Walker fanden sich in der Betzdorfer Innenstadt ein, um gemeinsam für einen guten Zweck die Laufschuhe zu schnüren.

Betzdorfer Firmenlauf war ein voller Erfolg. (Fotos: Jennifer Patt)

Betzdorf. Trotz der festen Verankerung von Spaß und Teamgeist im Vordergrund dieses Events lieferten sich einige der schnellsten Athleten der Region einen packenden Wettkampf um die vorderen Plätze. Bei den Männern konnte sich Markus Mockenhaupt (Thomas Magnete) mit einer beeindruckenden Zeit von 17:47 Minuten erneut den Sieg sichern. Ihm folgten Tobias Lautwein (Stadt Betzdorf) in 18:09 Minuten und Jakob Steffe (Ausdauer-Shop) in 18:12 Minuten. Ein besonderer Höhepunkt des Tages war der "zweite Platz" von Bürgermeister Benjamin Geldsetzer, der mit einem Augenzwinkern feststellte: "Das hat es noch nie gegeben, der Bürgermeister von Betzdorf auf dem zweiten Platz. Super, ich bin zufrieden." Geldsetzer hatte den Hyrox-Weltmeister Tobias Lautwein als seinen "Lauf-Doppelgänger" engagiert.

Auch bei den Frauen zeigten sich herausragende Leistungen. Sabrina Franz (21:16 Minuten) und Emily Oerter (22:55 Minuten) vom Ausdauer-Shop-Team sicherten sich die vorderen Plätze, gefolgt von Jana Schneider (Physiopraxis Redline) mit 23:31 Minuten.

Soziales Engagement für krebskranken Jungen
Besonders hervorzuheben ist das beeindruckende Engagement des Dart Cafe Tiffany. Der Inhaber nutzte den Ansturm des Events, um ein Dartturnier zugunsten des kleinen Damien zu organisieren. Der erst eineinhalb Jahre alte Junge kämpft tapfer gegen einen großen Tumor an, der bereits mehrere Organe verdrängt hat. Die Familie wurde direkt in die Uniklinik Gießen gebracht, wo der schwere Weg der Chemotherapie und zahlreicher Eingriffe begann. Um sicherzustellen, dass der kleine Mann seine Eltern während dieser Zeit an seiner Seite hat, wurde ein Familienzimmer eingerichtet. Die Kosten belaufen sich hierbei auf 40 Euro pro Tag, zuzüglich Verpflegung. Die Ersparnisse der Familie sind erschöpft, weshalb dringend Unterstützung benötigt wird. Die Veranstaltung im Dart Cafe Tiffany war ein voller Erfolg. 55 Teilnehmer fanden sich ein, darunter Niklas Orthey, Daniel und Oliver Himmelstein. Die Zweit- und Drittplatzierten spendeten ihr Preisgeld komplett. Insgesamt konnten an diesem Tag rund 3.400 Euro an Spenden eingenommen werden (einschließlich Vorabzahlungen über die PayPal-Aktion).



Um die Familie von Damien zu unterstützen, hat Oliver Himmelstein ein PayPal-Konto zur Verfügung gestellt, auf das Spenden überwiesen werden konnten. Jeder Cent kommt direkt bei der Familie an. (JP)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Weitere Artikel


Eröffnung der Demenzwohngemeinschaft in Mammelzen: Ein gelungenes Fest bei strahlendem Wetter

Mammelzen. Die Idee für dieses besondere Projekt entsprang einem außergewöhnlichen Bedürfnis der Mammelzener Gemeinschaft. ...

Friedhelm Adorf bei Senioren-Leichtathletik-EM: Jagd nach deutschen Rekorden

Heupelzen/Pescara. Das ist eine leicht verquere Situation für den top erfolgreichen Heupelzer Senioren-Leichtathleten Friedhelm ...

Erneuter Raubüberfall auf Toto-Lotto Geschäft in Altenkirchen - Zeugen gesucht

Altenkirchen. Da der Täter sich vor dem Geschäft die Sturmhaube ausgezogen und dabei von Zeugen gesehen wurde, ist eine Beschreibung ...

Ein halbes Jahrhundert gut betreute Kinder: Kita Adolph Kolping Wissen feierte Jubiläum

Wissen. Pfarrer Kürten freute sich, den neuen Kaplan, Andrzej Bednarz vorstellen zu können. Bednarz ist seit 15 Jahren in ...

Groß und Klein beim Bezirksjugendtag in Leuzbach

Leuzbach. Man konnte gemeinsam einige gute Platzierungen bei den verschiedenen Spielen erkämpfen. Trotz des langen und heißen ...

Einbruch in Verbrauchermarkt am Marktzentrum in Hamm - Hinweise gesucht

Hamm. Die Zielrichtung der Täter galt vorrangig dem Diebstahl von Zigaretten, welche in einen Müllsack gepackt und anschließend ...

Werbung