Werbung

Pressemitteilung vom 19.09.2023    

Elkenroth: Einbruchsdiebstahl in ARAL-Tankstelle - Hinweise gesucht

Am Montag (18. September) drangen unbekannte Täter gegen 3.05 Uhr über die Eingangstür in die Aral-Tankstelle in Elkenroth mit der Absicht ein, eine Vielzahl von Zigaretten zu entwenden. Da diese aber besonders gesichert waren, mussten sie unverrichteter Dinge wieder abziehen.

(Symbolbild)

Elkenroth. Aufgrund der Videoaufnahmen ist von den gleichen Tätern auszugehen wie beim Blitzeinbruch in eine Tankstelle in Birnbach am 8. September. Wir berichteten hier.

Hinweise zu dem vorgenannten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf unter 02741-926-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Stimmung verdorben: Schläger auf Waldfest in Mudersbach und Brunnenfest in Weitefeld

Mudersbach/Weitefeld. Gegen 1.25 Uhr morgens am 14. Juli kam es zu einem verbalen Disput zwischen einem 26-jährigen Mann ...

Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Herdorf: Renitente Besucherin einer Shisha-Bar verbringt die Nacht im Polizeigewahrsam

Herdorf. Durch die eingesetzten Polizeikräfte wurde der 36-jährigen Frau ein Platzverweis ausgesprochen, diesen missachtete ...

Über 1400 Teilnehmer beim 8. Sparkassen-Westerwald-Sieg-Firmenlauf in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Hauptsponsor des Firmenlaufs ist die Sparkasse Westerwald-Sieg, Organisator und Veranstalter das Fitnessstudio ...

40 Jahre Partnerschaft zwischen Wissen und Letchworth Garden City wurden gefeiert

Wissen. Es waren 23 Gäste, die in 13 Wissener Familien untergebracht waren, nach Wissen gekommen. Die Freundschaften bestehen ...

Streitigkeiten unter Nachbarn - ein Beteiligter mit Haftbefehl gesucht

Betzdorf. Am 18. September wurde die Polizei Betzdorf gegen 8.45 Uhr über Notruf darüber informiert, dass es im Nelkenweg ...

12-jähriger Ukrainer erneut vermisst - Wer hat Maksim Klimenko gesehen?

Neitersen. Seit gestern Abend, dem 18. September, gilt der 12-jährige ukrainische Junge Maksim Klimenko erneut als vermisst. ...

Sparkasse Westerwald-Sieg spendet wieder für eine Baumaktion in Oberwambach

Oberwambach. Die "Kühlwagenwanderung", eine der spontanen Ideen vom umtriebigen Getränkehändler Michael (Muli) Müller, war ...

Werbung