Werbung

Region |


Nachricht vom 05.11.2007    

Basar kommt Kindern zugute

Der Kreis junger Frauen hatte in Kircheib einen Basar organisiert, dessen Erlös an Projekte für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde gehen soll. Angesichts des großen Zuspruch ist der nächste Basar dieser Art schon fest eingeplant.

basar in kircheib

Kircheib. "Das war ein Ansporn für den nächsten Basar" - die Initiatoren des ersten Kircheiber Herbstbasars waren sich einig, dieser Aktion eine weitere folgen zu lassen. Veranstalter war der Kreis junger Frauen, organisiert von Monika Kohl-Rölleke und Edelgard Mielke-Bourauel. Mütter und Väter hatten die Idee, etwas für die Kinder Kircheibs zu unternehmen. Um aber Ideen umsetzen zu können, braucht es Geld und das wollte man mit diesem "Benefizbasar" versuchen zu unterstützen. Die Gelder aus den Standgebühren und der Erlös aus der Bewirtung kommen nun den Kircheiber Kindern zugute, beziehungsweise es werden damit Personen unterstützt, die etwas für die Kinder veranstalten. Die Ortsgemeinde Kircheib hatte zum Basar ihren Teil dazu beigetragen, sie stellte die Mehrzweckhalle in Reisbitzen kostenfrei zur Verfügung. Auch einige Kinder aus der Gemeinde hatten sich beteiligt und waren begeistert. Besonders in der Mittagszeit war Hochbetrieb an den Ständen und in der Halle. An den Ständen gab es alles rund ums Kind und für Jugendliche. Der Renner waren Karnevalskostüme. (wwa) Foto: Wachow



Kommentare zu: Basar kommt Kindern zugute

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vereine, Artikel vom 18.02.2020

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

42 Gruppen und Vereine nehmen in diesem Jahr beim Karnevalsumzug der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. am Sonntag den 23.Februar ab 14.11 Uhr teil. Die Aufstellung steht, wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt mitteilten. Änderungen seien immer möglich, aber jeder Zugteilnehmer habe seinen Platz.


SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Seit der HoKa-Gründung 2017 stand der Morsbacher Ingo Krämer verantwortlich an der Seitenlinie der SG und wird dies auch noch bis Sommer 2020 tun. Zur neuen Saison 20/21 werden dann zwei in den jeweiligen TuS-Stammvereinen verwurzelte Trainer das Kommando übernehmen.


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Einsätze durch Sturm „Viktoria“ auch im Westerwald

Am Sonntag, 16. Februar wurden die Baumkronen wieder ordentlich geschüttelt. Sturmtief „Viktoria“ kündigte sich an. Die Schäden waren, zumindest im Bereich der VG Altenkirchen-Flammersfeld, gering.


Region, Artikel vom 19.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.




Aktuelle Artikel aus Region


Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Kreis Altenkirchen. Die Karnevalssession findet gerade allerorten ihren Höhepunkt, pünktlich um 11.11 Uhr am Altweiber-Donnerstag ...

Digitaler Betrug: Senioren-Sicherheitsberater bilden sich fort

Altenkirchen. Wie jedes Jahr wurden die Sicherheitsberater zu verschiedenen Aspekten der Kriminalitätsprävention geschult. ...

Team Dorfcafé Mudenbach spendet an Hospizverein Altenkirchen

Mudenbach/Altenkirchen. Engagierte Frauen bereiten regelmäßig für die Gemeindemitglieder ein Sonntagsfrühstück vor oder auch ...

Einsätze durch Sturm „Viktoria“ auch im Westerwald

Pleckhausen. Am Sonntag, 16. Februar sorgte Sturmtief „Viktoria“ auch für kleinere Einsätze der Feuerwehren. Die Feuerwehr ...

Bildband: Auf Regionalstrecken vom Westerwald zur Weinstraße

Soeben ist im Sutton Verlag der Bildband "Auf Regionalstrecken durch Rheinland-Pfalz. Vom Westerwald zur Weinstraße" erschienen. ...

Zahnspangendisco in Nauroth war ein voller Erfolg

Nauroth-. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer der Jugendpflege, des Ortsgemeinderates Nauroth und die Ortsbürgermeisterin Gabi ...

Weitere Artikel


Achim Ramseger engagiert sich

Oberwambach. Vor 16 Jahren gründete Hans-Joachim Ramseger mit einigen Gleichgesinnten den ersten Verein der "Jugendfreunde" ...

Graue diskutierten über Zukunft

Horhausen. In der Kreisgeschäftsstelle der GRAUEN – Graue Panther, Kreisverband Altenkirchen, beim Kreisvorsitzenden Wolfgang ...

Wer ist Altenkirchener Prinz?

Altenkirchen. Der Altenkirchener Karnevalprinz wird am Freitag den 16. November proklamiert. Die Proklamation beginnt um ...

Kirchener Stadtfest groß wie nie

Kirchen. Die Organisatoren und alle Beteiligten - von den Vereinen bis zu den Händlern - hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, ...

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Unterkreis. Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn war die Ursache für vier Verkehrsunfälle am Freitag, ...

IGS Hamm öffnet ihre Pforten

Hamm. Nach nur knapp anderthalb Jahren Bauzeit ist der dringend notwendige Anbau der Integrierten Gesamtschule Hamm fertig ...

Werbung