Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.10.2011    

Ferienspaß bei der DJK Selbach

Schatzsuche, Taschenlampendisco, Grillen, Deutsches Sportabzeichen: Das Angebot der Ferienspaßaktion der DJK Selbach konnte sich einmal mehr sehen lassen. Das zumindest meinen knapp 50 junge Teilnehmer.

Selbach/Wissen. Auch in diesem Jahr hieß es wieder drei Tage lang Spaß, Spiel und Abenteuer bei der DJK Selbach. Knapp 50 Kinder waren bei der 13. Ausgabe der Ferien-Spaß-Aktion mit von der Partie. Nach anfänglichen Kennenlernspielen durften die Kinder als Abenteurer einen Schatz durch gefährliche Schluchten und über Abgründe bringen.

Am zweiten Freizeittag stand die Abnahme des Sportabzeichens auf dem Programm. So ging es mit einer kleinen Wanderung ins Wissener Stadion, wo alle Kinder die Möglichkeit hatten, sich den Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens zu stellen. Nach dieser anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Zwischenetappe im Stadion ging es zu Abschließenden Grillen zum DJK-Vereinsheim in der Heisterstraße.

Zurück in der Sporthalle der Berufsbildenden Schule Wissen konnte später die Taschenlampendisco beginnen, bevor gleich nebenan das Nachtlager mit Schlafsäcken ausgerollt wurde. Am nächsten Morgen führten die Teilnehmer ihren Eltern einen eigens einstudierten Tanz vor.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Ferienspaß bei der DJK Selbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Deutsche Meisterschaften im Indiaca in Betzdorf

Betzdorf. Am 05. und 06. November finden die Deutschen Eichenkreuzmeisterschaften im Indiaca erstmals in Betzdorf statt. ...

Musikgruppe Papalagi gab Konzert im Elmores

Forstmehren/Schladern. Die Musiker von "Papalagi" sind im Kreis Altenkirchen schon lange ein Begriff. Aber nicht nur hier: ...

Ein besonderes Konzert lockt in die Giebelwaldhalle

Mudersbach. Am Sonntag, 23. Oktober 2011 um 17 Uhr findet in der neuen Giebelwaldhalle in Mudersbach ein Konzert der besonderen ...

CDU Mudersbach wehrt sich gegen neue Hochspannungsleitung

Mudersbach. Die Amprion GmbH beabsichtigt den Neubau einer 380-Kilovolt- Höchstspannungsfreileitung von Dortmund-Kruckel ...

Die Hallenrunde kann kommen

Kirchen. Kurz nach Abschluss der Sommerrunde nahm die Faustballabteilung des VfL Kirchen mit 18 Jugendlichen an einem Hallenturnier ...

Die Ritter waren wieder unterwegs

Kirchen/Betzdorf. Im Rahmen eines Herbstferienspaßes boten die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf in ...

Werbung