Werbung

Nachricht vom 22.09.2023    

Altenkirchener rennt am schnellsten "Rund um den Fühlinger See"

Am vergangenen Wochenende machte sich der Altenkirchener Sebastian Leins auf, um zu schauen, wie nach sechs Wochen Marathontraining die Form ist. Die letzten zwei Wochen liefen nicht optimal, denn aufgrund von Zeitmangel und Erkältung musste die eine oder andere Trainingseinheit gestrichen werden, so der 41-jährige Lehrer.

(Foto: privat)

Köln. Da bot sich der traditionsreiche Halbmarathon "Rund um den Fühlinger See" im Kölner Norden an, um einerseits zu schauen, wie der Trainingsstand ist und andererseits einen letzten harten Trainingsreiz zu setzen. Schon zum 33. Mal jährt sich der Lauf an der Regattabahn der Domstadt und zieht zwei Wochen vor dem großen Köln Marathon besonders viele Ausdauerbegeisterte an.

Der Altenkirchener Sportler legte bei spätsommerlicher Hitze von Beginn an ein hohes Tempo vor, dem die Konkurrenz nicht folgen konnte. "Aufgrund der vielen Läuferinnen und Läufern war es schwierig, an den Getränkestationen Wasser zu bekommen. Hinten raus war es wirklich quälend heiß auf der Strecke", berichtet Leins. Am Ende reicht der Vorsprung aber doch und Leins gewinnt in 1:14:36 vor den beiden Kölnern Simon Dahl und Markus Mey.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Jetzt ist die Vorfreude auf den Köln Marathon am 1. Oktober umso größer: "Wenn es nicht ganz so heiß wird wie gestern, ziele ich auf eine Zeit von 2:35h". Im letzten Jahr reichte das für Platz 8 im Gesamtklassement. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Grünschnitt korrekt entsorgen

Altenkirchen. Ohne vorherige Anmeldung können Äste gebündelt bis maximal 20 Kilogramm bereitgestellt werden. Rasenschnitt, ...

Elternseminar an der DRK-Kinderklinik Siegen zu Epilepsie im Kindesalter

Siegen. Am 22. April referiert Oberärztin Dr. Larissa Seemann von 18 bis 19.30 Uhr im Bistro Max auf dem Siegener Wellersberg ...

Neuer Anhänger für Edwin Hess: Unermüdlich im Einsatz für die Natur rund um Wissen

Wissen/Hamm. Edwin Hess aus Bitzen-Dünebusch ist vielen Menschen im ganzen Kreis Altenkirchen bekannt und nicht zuletzt ein ...

Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Pulled Lachs auf Rösti

Dierdorf. Rösti werden ohne Zwiebeln zubereitet. Wer nicht auf diesen Geschmack verzichten will, kann selbstverständlich ...

Spendenübergabe: 5.200 Euro für die "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth"

Gieleroth. Das Benefiz-Weihnachtskonzert vom Duo "Zweifach", bestehend aus Laura Zaydowicz und Sabine Kraft, fand am 23. ...

Altenkirchener Haushalt: Keine Kreditaufnahme in den Jahren 2024 und 2025

Altenkirchen. Nach beinahe fünf Jahren haben die gewählten lokalen Gremien bald jeweils ihre Schuldigkeit getan. Nach der ...

Weitere Artikel


Energietipp der Verbraucherzentrale: Stromsparen mit LED-Lampen

Kreis Altenkirchen. Die Verbraucherzentrale rät: "Prüfen Sie alle Leuchten im Haushalt und ersetzen Sie insbesondere überall ...

Wald und Klimawandel am Beispiel des Staatswaldes in Obersteinebach

Obersteinebach. Wolfgang Herrig führte mit Erläuterungen über die vielfältigen Leistungen des Waldes ins Thema ein. Das Schaubild ...

Betzdorf: 36-jährige Diebin beleidigt und bespuckt Drogeriemitarbeiterin und Polizeibeamte

Betzdorf. Einige Zeit später kam die 36-Jährige abermals in den Laden, schlug der Mitarbeiterin ins Gesicht und bespuckte ...

Leitungsteam der kfd Kirchen lud zur Mitgliederversammlung

Kirchen. Im Kassenbericht, von Kassiererin Gabriele Huhn, gings um die Ein- und Ausgaben, Kassenstand und Spendenverteilung ...

Neue App informiert über Hochwassergefahren

Region. Die SGD Nord informiert darüber, dass grundlegende Informationen über den Hochwasservorhersagedienst Rheinland-Pfalz ...

Schöneberg: Schussabgabe mit Schreckschusswaffe durch Unbekannte

Schöneberg. Die Schussabgabe wurde durch Zeugen wahrgenommen, ihnen zufolge ist nach dem Vorfall eine Person, vermutlich ...

Werbung