Werbung

Nachricht vom 25.09.2023    

Ein musikalisches Menü mit Leckerbissen der französischer Romantik

Am 29. September wird Ka Young Lee im Rahmen des Orgelzyklus in der Konzertkirche am Schlossplatz Werke von Dubois, Franck, Guilmant, Widor, Litaize, Vierne und Messiaen präsentieren.

An der Orgel: Die mehrfache Preisträgerin Ka Young Lee (Seoul/Marburg)

Altenkirchen. Ka Young Lee ist derzeit Organistin an der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg und Organistin der Kurhessischen Kantorei Marburg. Sie ist regelmäßig zu Gast bei Konzertreihen und internationalen Orgelfestivals in Europa und Korea. Als gebürtige Südkoreanerin hat sie ihre Studien in Seoul (Kirchenmusik - Bachelor), in Saarbrücken (Konzertreife Orgel - Auszeichnung), in Heidelberg (Konzert Examen - Auszeichnung), in Strasbourg (Cycle de Spécialisation pour Orgue - mention Bien) und in Würzburg (Meisterklasse Orgel - Studienbesuch) abgeschlossen. Bei internationalen Orgelwettbewerben hat sie Preise in Seoul, Saarbrücken, Korschenbroich, Litauen, Brno und St. Albans gewonnen.

Das Konzert beginnt am 29. September. um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Sommer im Kulturwerk": Gypsy-Jazz mit Johann Roselly in Wissen

Wissen. Sie werden beim Konzert unterstützt von Guillermo Banz (Percussion) sowie Walter Siefert (Akkordeon). Mit ihrer einfühlsamen ...

Kultursommer in Wissen startete: großART & brass eröffnete den Reigen der Konzerte

Wissen. Die Musiker um den gebürtigen Wisserner Gregor Groß sind überwiegend in der Region beheimatet. Unter dem Motto "Blues ...

So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Altenkirchen. Friedhelm Zöllner liest heitere und besinnliche Geschichten aus seinen Reiserinnerungen. Es sind lebendige ...

"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Altenkirchen. Die Vielfalt der ausgestellten Arbeiten spiegelt das breite Spektrum der kreativen Auseinandersetzung mit verschiedenen ...

Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Wissen. Schon bei Ihren ersten Auftritten in den Jahren 2022 und 2023 wusste die Band ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen ...

Weitere Artikel


Kreisjugendfeuerwehr Altenkirchen für ihre hervorragende Jugendarbeit belohnt

Altenkirchen. Die Freude am "Ehrenamt Feuerwehr" wird im Kreis Altenkirchen schon früh geweckt und mit zahlreichen Aktionen ...

Schulbuskontrollen in Horhausen: Fünf Busse hatten Mängel

Horhausen. Bei den festgestellten Mängeln ist die Fahrsicherheit der Schüler nicht beeinträchtigt worden. Die Schulbuskontrollen ...

Sonderschicht im Kulturwerk Wissen: SahneMixx präsentierte Songs von Udo Jürgens

Wissen. Der Sänger Hubby Scherhag interpretiert die Lieder des großen Sängers und Entertainers Udo Jürgens derart gut, dass ...

Die FWG schaut hin - und macht Spielplatz wieder flott

Wissen. Da der Schwerpunkt sicherlich mehr auf der Steinbuschanlage liegt, kann von
Seiten der Verbandsgemeinde Wissen der ...

Niederdreisbacher Secondhand-Basar lädt am zum Stöbern ein

Niederdreisbach. Am Sonntag, 1. Oktober von 14 bis 16 Uhr können Schnäppchenjäger zum Stöbern ins Dorfgemeinschaftshaus kommen. ...

"Sterne des Sports" an Ehrenamtler vergeben

Kirchen. Bürgermeister Andreas Hundhausen und Sportbeauftragter Klaus-Jürgen Griese ehrten folgende Sportler: ...

Werbung