Werbung

Pressemitteilung vom 27.09.2023    

Mudersbach: Alkoholisierter Randalierer wurde in Polizeigewahrsam genommen

Am Dienstag (26. September) wurde die Polizei Betzdorf telefonisch darüber informiert, dass Schausteller, die wegen der am Wochenende startenden Kirmes in Mudersbach sind, von einem aggressiven, alkoholisierten Mann belästigt würden. Am Einsatzort trafen die Polizisten neben den Schaustellern auf einen 34-jährigen, stark alkoholisierten Mann.

(Symbolfoto)

Mudersbach. Der Betrunkene bewarf die Schausteller mit einer Glasflasche, bedrohte und beleidigte sie genauso wie auch die Polizeibeamten. Nachdem man dem Mann einen Platzverweis erteilt und er diesen renitent nicht befolgt hatte, wurde er bis zum Folgetag auf der Polizeiinspektion Betzdorf in Gewahrsam genommen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Stimmung verdorben: Schläger auf Waldfest in Mudersbach und Brunnenfest in Weitefeld

Mudersbach/Weitefeld. Gegen 1.25 Uhr morgens am 14. Juli kam es zu einem verbalen Disput zwischen einem 26-jährigen Mann ...

Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Neuer Kunstrasenplatz, 70. Jubiläum und 40. Geburtstag - ein besonderes Fest in Betzdorf

Betzdorf. Der Kunstrasenplatz stellt eine bedeutende Bereicherung für die Trainings- und Spielqualität dar und erfreut nicht ...

Zweiteilliger Crashkurs "Tabellenkalkulation mit Excel"

Altenkirchen. Der Kurs wendet sich an diejenigen, die Grundkenntnisse in der Bedienung von MS Excel besitzen, aber lernen ...

Die Alekärjer Stadtgarde: Eine neue Größe im Karneval der Region

Altenkirchen. Der Gedanke, die Stadtgarde in die KG Altenkirchen zu integrieren, wurde aus verschiedenen Gründen verworfen. ...

Dr. Lutz Neitzert: „Man kann gewiss sein, dass sich Rechte irgendwo einnisten“

Altenkirchen. Viele Menschen waren bestürzt, kommunale Gremien auf dem falschen Fuß erwischt worden, als sich Rechtsextreme, ...

Kleines Rockkonzert an der Mühle in Michelbach begeistert die Gemeinde

Michelbach. Auf der Rockbühne in Michelbach eröffnete Bürgermeisterin Alex Schleiden die Veranstaltung und begrüßte die zahlreichen ...

Tom Kalender startet mit Punkte in Endphase

Hamm/Lédenon . „Ich freue mich darauf, dass es nun weiter geht. Nach der langen Pause bin ich hochmotiviert und möchte das ...

Werbung