Werbung

Nachricht vom 28.09.2023    

Gesprächsreihe Gott und die Welt im Herbst 2023

Für den Herbst 2023 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld an zwei Abenden zu einer Gesprächsreihe ins Gemeindehaus nach Flammersfeld in die Raiffeisenstraße 48 jeweils um 19 Uhr ein.

Flammersfeld. Am Dienstag, 10. Oktober, wird das Thema "Der Islam und Europa" sein: "Wir wissen zu wenig über den Islam. Zu wenig über seine Entwicklungen und seine Kultur. Die friedlichen Berührungen zwischen Christen und Muslimen im Mittelalter sind kaum bekannt. Überblicksartig gehen wir auch auf den heutigen Islam in der Europäischen Union ein und betrachten die Situation der muslimischen Minderheiten in unseren Nachbarländern." Pfarrer Karsten Matthis hat in seiner Zeit als Erwachsenenbildner mit dem Islam und der Situation der muslimischen Gemeinden befasst.

Am Dienstag, 07. November, folgt das Thema „Der Waldwanderer“. Der Waldwanderer, Gerald Klamer, war 25 Jahre Förster in Hessen und ist 6.000 Kilometer durch Deutschland gewandert, um auf die kritische Situation des Waldes aufmerksam zu machen. Zu dem Projekt hat Klamer einen Vortrag erstellt und 2022 sein Buch „Der Waldwanderer” im Malik Verlag publiziert. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit der Akademie Land und Jugend statt.



Alle Abende sind kostenfrei. Anmeldungen zur besseren Planung erbeten unter karsten.matthis@ekir.de (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Ukrainer nähen für ihre Heimat

Wissen. Die ukrainische Stadt Sumy liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Wissen und rund 50 Kilometer von der russischen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht geboten

Kreis Altenkirchen. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. ...

Seit mehr als 50 Jahren gute Luft in Kirchen: ADD Trier bestätigt Anerkennung als Luftkurort

Kirchen. Um dieses Prädikat tragen zu dürfen, muss sich die Stadt einer regelmäßigen Prüfung unterziehen, bei der ein ganzer ...

13. Stadtpokalschießen des Wissener Schützenvereins

Wissen. Geschossen wird mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt auf eine moderne elektronische Anlage. Die Teilnehmer absolvieren ...

Michelbach: Unbekannter Fahrzeugführer verursacht Verkehrsunfall und flieht - Zeugen gesucht

Michelbach. Zwischen Samstag und Sonntag kam es auf dem Verbindungsweg zwischen Gieleroth und dem Michelbacher Ortsteil Widderstein ...

Musikalischer Seniorennachmittag im Mehrgenerationentreff der Stadt Kirchen

Kirchen. Diesmal soll in fröhlicher Runde gemeinsam bei Kaffee und Kuchen der Mai begrüßt werden. Los geht es am 29. April ...

Weitere Artikel


Mit zwei Gewehren unter dem Arm durch Kirchen: 85-Jährige sorgt für Polizeieinsatz

Kirchen (Sieg). Letzten Endes entpuppte sich die Situation als harmlos: Die ausgerückten Einsatzkräfte der Polizei hatten ...

Bundesweite Polizeikontrollen: Gemeinsamer Kampf gegen Geldautomatensprengungen

Region. Koordiniert durch die darauf spezialisierte Task Force des LKA Niedersachsen hatten sich für die dritte Fahndungs- ...

Heimische CDU sieht in Erdwärme großes Energiepotenzial für die Region

Kreis Altenkirchen. „Das Ergebnis hat gezeigt, dass diese Art von Energiegewinnung gerade für unsere Region eine große Chance ...

Roland Froese bei Nürburgring Langstreckenmeisterschaft von Regen ausgebremst

Bruchertseifen/Westerwald. Im Qualifying konnten er und seine beiden Kollegen Anton Ruf und Jacob Riegel den BMW auf der ...

Corona und Atemwegserkrankungen: 612 neue COVID-19-Infektionen in Rheinland-Pfalz erfasst

Mainz. Das Meldewesen verzeichnet zudem 145 neue Krankenhausaufnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 bei aktuell niedriger ...

Geisweider Flohmarkt am 7. Oktober, Bürgerfest am 8. Oktober

Siegen. Auf dem Flohmarkt weist wie immer das Ordnerteam von 3.30 bis 7 Uhr den Händlern ihre Standplätze zu. Die Einfahrt ...

Werbung