Werbung

Pressemitteilung vom 02.10.2023    

Leserbrief: "Weyerbusch hat nun die Wahl"

LESERMEINUNG | Mit Max Weller und Rald Hassel haben zwei Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahre ihren Hut in den Ring geworfen, die in Weyerbusch Ortsbürgermeister werden wollen. Kuriere-Leser Gunnar Lindner ist überzeugt, dass dies nicht als unnötiger Konflikt auf Kosten der Einheit der Gemeinde zu werten ist, sondern als Bestandteil einer Demokratie.

Weyerbusch. Die Kuriere hatten über die Kandidatur von Ralf Hassel als Ortbürgermeister für Weyerbusch berichtet.

Leserbrief. "Nachdem Max Weller seine Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Weyerbusch im Frühjahr bekannt gegeben hat, hat sich nun auch Ralf Hassel entschlossen, für das Amt zu kandidieren. Nach langer Zeit haben die Weyerbuscher damit die Wahl zwischen - Stand heute - zwei Kandidaten. Auch wenn einige Weyerbuscher dies im Sinne der Einheit der Ortsgemeinde als unnötigen Konflikt empfinden werden, so ist es Demokratie, dass die Wähler die Wahl haben.



Max Weller hat mit seiner Wählergruppe ein konkretes Wahlprogramm vorgelegt. Ralf Hassel geht mit vielen Schlagworten wie ökologische Weiterentwicklung des Ortes ins Rennen, wo Max Weller mit konkreten Vorschlägen wie Umsetzung eines regionalen Fahrradkonzeptes, PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden, Wiesen statt englischer Rasen auf Gemeindeflächen und mehr punktet. Bei Max Weller finden sich viele weitere konkrete Vorschläge zur Entwicklung der sozialen Gemeinschaft im Ort, die Schaffung einer Kinder- und Jugendvertretung, Transparenz der Arbeit des Ortsgemeinderates und vieles mehr. Weyerbusch hat nun die Wahl."

Gunnar Lindner, Weyerbusch



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Lesermeinung  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Weitere Artikel


Feuerwehr im Einsatz: Traktor ging beim Mähen plötzlich in Flammen auf

Ratzert-Brubbach. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle, die auf einem Feld in der Nähe des Sportplatzes ...

Arbeitsmarkt im September: Herbstbelebung durch schwache Konjunktur gedämpft

Nürnberg/Region. Der Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit (BA), Daniel Terzenbach, hat sich Ende September anlässlich ...

Hauskauf ohne Heirat - rechtliche Risiken absichern

Koblenz/Region. Die Suche nach der richtigen Immobilie ist oft anstrengend und zeitintensiv. Kein Wunder, dass rechtliche ...

Demokratietag 2023: Kreisvolkshochschule mit Angeboten in Bonn und Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Auch die Altenkirchener Kreisvolkshochschule beteiligt sich mit zwei Aktionen: einer Stadtführung in ...

Daaden: Diebstahl eines Motorrollers - Hinweise gesucht

Daaden. Sonntagabend gegen 19.30 Uhr bemerkte der Besitzer, dass sein Roller nicht mehr am Parkplatz abgestellt sei. Der ...

Sicherheitsberater stehen Senioren mit Rat und Tat zur Seite

Kreis Altenkirchen. Der Kreis der Ehrenamtlichen ist nun wieder etwas größer geworden. Landrat Dr. Peter Enders überreichte ...

Werbung