Werbung

Nachricht vom 04.10.2023    

Leserbrief zur Bürgermeisterwahl Weyerbusch: "Wettstreit zur Bereicherung der Bevölkerung"

LESERMEINUNG | Mit Max Weller und Ralf Hassel haben bislang zwei Personen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr ihre Kandidatur als Ortsbürgermeister von Weyerbusch angekündigt. Nachdem Kuriere-Leser Gunnar Lindner in einem Leserbrief zu den Kandidaturen Stellung genommen hat, warnt nun Georg Knipper aus Weyerbusch davor, das Antreten von zwei Kandidaten mit einem Konflikt zu konnotieren.

Den Leserbrief von Gunnar Lindner lesen Sie hier.

LESERBRIEF. "Die Kandidatur zweier Bewerber für das Bürgermeisteramt mit der Konnotation "Konflikt" ins Gespräch bringen zu wollen, suggeriert dem tiefsinnigen Leser eine gewisse Absicht des Autors Lindner. Nüchtern betrachtet handelt es sich allerdings nur um einen politischen Wettstreit zur Bereicherung der Bevölkerung einer Gemeinde und entspricht den üblichen Usancen.

Die Absichten des Kandidaten Ralf Hassel, auch weiterhin zur Befruchtung und Konsolidierung der Gemeinde beizutragen als "viele Schlagworte" zu bezeichnen, scheint eine vorschnelle Beurteilung von Herrn Lindner darzustellen, die eine persönliche Ausrichtung vermuten lässt, ohne ein entsprechend zu konzipierendes Wahlprogramm abwarten zu wollen."

Georg Kipper, Weyerbusch



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Lesermeinung  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Weitere Artikel


Bläserphilharmonie begeisterte mit einem Gala-Konzert zum Tag der Deutschen Einheit

Wissen. Die Eröffnungssymphonie stammt aus der Feder von Otto M. Schwarz. Sabine Bätzing-Lichtenthäler (MdL), die wieder ...

Rauchmelder retten Leben - Bundesweiter Rauchmeldertag am 13. Oktober

Kreis Altenkirchen. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen erinnert am bundesweiten Rauchmeldertag am 13. Oktober an eine ...

Kammerorchester Westerwald-Sieg betritt die große Bühne

Kreis Altenkirchen. Bis 2015 gab es immer ein klassisches Kammerorchester an der Kreismusikschule, allerdings oft auf Projektbasis. ...

Tibetfreunde WW laden zum nächsten Treffen ein

Altenkirchen. Neben Informationen über die kritische Situation Tibets angesichts der Drangsalierungen durch die chinesischen ...

Landeselternausschuss zu "Undercover in Kitas unterwegs": Schockierend, aber nicht überraschend

Region. Kinder werden vernachlässigt, ausgelacht, sogar gequält. Und das von den Menschen, die Fachkräfte für Erziehung, ...

Deichstadtvolleys freuen sich auf erstes Heimspiel

Neuwied. Die Partie wird mit Spannung erwartet: Zwei Spielzeiten lang waren die Neuwiederinnen Punktelieferant für die arrivierten ...

Werbung